Kim Kardashian ist für ihre makellosen Make-up-Looks bekannt

Quelle: imago/Independent Photo Agency

Kim Kardashian bekommt ihre eigene Beauty-Show

| | Kommentar

Beauty-Fans aufgepasst! Kim Kardashian West produziert ihre eigene Reality-Show „Glam Masters“, in der mehrere Make-up-Artists gegeneinander ankämpfen. Die Juroren sind keine Unbekannten.

Erst im Sommer gründetet Kim Kardashian (37) ihre eigene Kosmetiklinie „KKW Beauty“, nun steht bereits ihr nächstes grosses Beauty-Projekt in den Startlöchern: Sie produziert gemeinsam mit ihrem langjährigen Make-up-Artist Mario Dedivanovic eine Reality-Show mit dem Titel „Glam Masters“. Das berichtet Mail Online. In der Show treten ambitionierte Make-up-Künstler gegeneinander an; die Jury besteht neben Dedivanovic aus Youtube-Star Kandee Johnson und der britischen Moderedakteurin Zanna Roberts. Moderiert wird die Sendung von „OITNB“-Star Laverne Cox (45).

Kardashian verkündete die Neuigkeiten via Instagram Stories und verriet dabei auch, dass „Glam Masters“ ab dem 28. Februar auf dem US-Kabelsender „Lifetime Television“ ausgestrahlt wird. Dedivanovic postete ebenfalls einen ersten Trailer auf seinem Instagram-Kanal, dazu schrieb er: „Als ich in das Projekt begonnen habe, fühlte ich mich unsicher, ein bisschen verängstigt und wusste nicht, was ich erwarten sollte. Und dann wurde dieses ganze Erlebnis zum Highlight meiner Karriere. So emotional, so roh, so echt. (…) Wenn ihr Make-up und Beauty mögt, wird das eure Lieblingsshow.“

Ob Kardashian als Produzentin für „Glam Masters“ ausschliesslich im Hintergrund agiert oder auch Auftritte in der Show haben wird, ist noch unklar.

Tags: , , , , ,

Kategorie: Stars & Beauty

Kommentar erfassen

TREND MAGAZIN – STAR-NEWS!
Jetzt registrieren und keine Star-News mehr verpassen – mit unserem täglichen und kostenlosen Newsletter.
Wir halten uns an den Schweizer Datenschutz!