Rippen entfernt? Kim Kardashian lüftet das Geheimnis um ihre Figur

Kim Kardashian ist berühmt für ihre Sanduhrfigur

Quelle: XPX/starmaxinc.com/ImageCollect

Eine Beauty-OP soll es nicht gewesen sein: Kim Kardashian erklärt ihre extrem schmale Taille mit ihrer Ernährungsweise.

Kim Kardashian (38, „Keeping Up With the Kardashians“) setzt offenbar auf vegane Ernährung, um ihre gute Figur zu erhalten. In einem Instagram-Story-Clip schwärmt Kosmetikunternehmerin Anastasia Soare, eine Freundin von Kardashian, angeblich von der Taille des Reality-Stars. „Bitte erklär‘ mir, wie das möglich ist“, sagt Soare laut Medienberichten und richtet dann die Kamera auf Kardashian, die ein hautenges Kleid trägt. Obwohl sie die 38-Jährige seit vielen Jahren kenne, habe sie deren Körper noch nie so gesehen, erzählt Soare weiter – und fügt scherzend hinzu: „Hast du dir Rippen entfernen lassen?“

Ihre schmale Taille erhält Kardashian aber viel einfacher, wie sie erklärt: „Ich denke, ehrlich gesagt, dass es mir jetzt hilft, Veganerin zu sein.“ Und sie zeigt sich offenbar selbst überrascht: „Sie sieht heute wirklich schmal aus.“ Im April 2019 hatte Kardashian in einer Instagram Story verraten, dass sie ihre Ernährungsweise umstellt und zuhause vegan lebt. Zudem trage sie nur noch Kunstpelz.