"Die stillen Trabanten": Wachmann Eric (Charly Hübner) und Marika (Irina Starshenbaum) tanzen im Casino.

Was macht „Die stillen Trabanten“ so hoffnungsvoll, Charly Hübner?

In "Die stillen Trabanten" spielt Charly Hübner Wachmann Eric. Äusserlich betrachtet fällt vor allem seine Glatze auf. Im Interview spricht er aber auch über den Zauber der Nacht und erklärt, warum so viel Hoffnung in diesem leisen Film steckt.
"Der Bergdoktor: Die dunkle Seite des Lichts": Natalie (Emilie Bernsdorf) liegt bewusstlos im Schnee. Ihr Vater Hannes (Simon Böer

„Der Bergdoktor“: Das erwartet die Zuschauer im Winterspecial

Vor dem "Bergdoktor"-Staffelstart zeigt das ZDF traditionell das Winterspecial. In "Die dunkle Seite des Lichts" geht es um eine junge Frau mit einer schweren Lichtallergie. Doch nach einer Untersuchung hat Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) einen schrecklichen Verdacht.
Der Sohn von Regisseur Ang Lee

Regisseur Ang Lee dreht Film über Bruce Lee mit eigenem Sohn Mason Lee

Die Martial-Arts-Legende Bruce Lee prägte das Kino der 1970er Jahre wie kaum ein anderer. Seine Streifen sind Kult, der tragische Tod des Kampfkünstlers mit nur 32 Jahren noch immer im Gedächtnis. Nun dreht Regisseur Ang Lee ein Biopic über ihn, die Hauptrolle übernimmt Ang Lees Sohn Mason.
Der australische Darsteller Sam Worthington verkörpert auch in "Avatar 2" den ehemaligen Menschen Jake Sully.

Auch „Avatar 3“ schon abgedreht, James Cameron plant „Avatar 6 und 7“

"Avatar 2"-Hauptdarsteller Sam Worthington hat bei einem TV-Auftritt verraten, dass auch der dritte "Avatar"-Teil grösstenteils abgedreht ist. Star-Regisseur James Cameron hat indes schon Pläne für "Avatar 6 und 7" ausgearbeitet.
"Die stillen Trabanten" erzählt von bedeutungsvollen nächtlichen Begegnungen für Wachmann Erik (Charly Hübner

„Die stillen Trabanten“: Leiser Episodenfilm mit lautem Echo

"Die stillen Trabanten" erzählt von bedeutungsvollen nächtlichen Begegnungen für Wachmann Erik (Charly Hübner), Bistrobesitzer Jens (Albrecht Schuch) und Reinigungskraft Christa (Martina Gedeck). Ein langsamer, über weite Strecken durchaus deprimierender Episodenfilm - mit überraschendem Echo.
Nina Gummich als Alice Schwarzer in "Alice".

Nina Gummich wird zu Alice Schwarzer: „Aufgeregter als vor Dates“

Anlässlich des 80. Geburtstags von Verlegerin Alice Schwarzer zeigt das Erste den sehenswerten TV-Zweiteiler "Alice". Nina Gummich verkörpert die bekannte Feministin darin verblüffend echt. Wie sie sich in die berühmte Rheinländerin verwandelt hat, verrät die sächsische Schauspielerin im Interview.
Die berühmteste rote Mütze der Videospiel-Geschichte kämpft in "Der Super Mario Bros. Film" wieder gegen Erzfeind Bowser. Doch dieses Mal hat der mächtige Fiesling nicht Prinzessin Peach in seiner Gewalt.

Das verrät der neue Trailer über den „Super Mario“-Film

Kenner der Videospiel-Reihe "Super Mario" wissen: In den allermeisten Fällen rückt der schnauzbärtige Klempner mit der roten Mütze aus, um seine geliebte Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu retten. Doch der Trailer zu "Der Super Mario Bros. Film" verrät: Dieses Mal ist alles anders.
"Easy Rider" (1969) mit den Schauspielern Dennis Hopper

Neuauflage des Kultfilms „Easy Rider“ von 1969 in Arbeit

Eine Neuauflage des Kultfilms "Easy Rider" aus dem Jahr 1969 soll in der frühen Entwicklungsphase sein. Die Rechteinhaber wollen den Klassiker aktualisieren.
Der Regisseur Ridley Scott steht wie kaum ein anderer für das Hollywood-Kino der letzten Jahrzehnte. Mittlerweile ist der Routinier 85 Jahre alt und fabriziert einfach weiter Filme der Spitzenklasse.

Unermüdlicher Arbeiter: Monumental-Regisseur Ridley Scott wird 85

Regie-Legende Ridley Scott kann praktisch alles. Egal ob epische Historienaction, ikonischer Sci-Fi-Horror oder bildgewaltige Militärdramen: Der Filmemacher legt Wert auf ein tadelloses Ergebnis. Nun wird sein 85. Geburtstag gefeiert, doch an die Rente denkt das Urgestein noch lange nicht.
Die 95. Oscarverleihung findet am 12. März statt.

Oscars 2023: Alle Gewinner werden in Live-Übertragung verkündet

Im März 2023 findet die alljährliche Oscarverleihung statt. Die Gewinner aller 23 Kategorien werden während der Zeremonie live bekannt gegeben. Bei der vergangenen Verleihung wurden acht Preisträger bereits vorab ausgezeichnet.