„Avatar: The Way of Water“ ab Juni auf Disney+ verfügbar

"Avatar: The Way of Water" war 2022 der profitabelste Film.

Quelle: 20th Century Studios. All Rights Reserved.

Abonnentinnen und Abonnenten von Disney+ haben Grund zur Freude: Ab Anfang Juni ist „Avatar: The Way of Water“ bei dem Streaminganbieter verfügbar.

Wer James Camerons (68) Mega-Blockbuster „Avatar: The Way of Water“ noch nicht im Kino gesehen hat, kann das nun bald im heimischen Wohnzimmer nachholen. Die Fortsetzung von „Avatar: Aufbruch nach Pandora“ (2009) ist ab dem 7. Juni auf Disney+ verfügbar. Das hat der Streaminganbieter in einer Mitteilung verkündet.

Seit dem 4. April ist das Sci-Fi-Spektakel bereits als digitaler Kauf bei den Händlern Amazon Prime Video, Apple TV, Sky Store und Videoload erhältlich.

„Avatar 2“ liess die Kinokassen klingeln

Hierzulande kam die Fortsetzung des bislang erfolgreichsten Films aller Zeiten am 14. Dezember in die Kinos. Weltweit wurden laut Bericht fast 2,32 Milliarden Dollar an den Kinokassen eingenommen – „das dritthöchste Einspielergebnis aller Zeiten“. Insgesamt war „Avatar: The Way of Water“ damit 2022 auch der profitabelste Film des Jahres.

2023 wurde der Film ausserdem mit einem Oscar für die besten visuellen Effekte ausgezeichnet.

Vorheriger Artikel„Die Höhle der Löwen“: Carsten Maschmeyers süssester Pitch
Nächster ArtikelTori Spelling: Immer für einen Skandal gut