Kylie Minogue: Neues Album kommt im April

Kylie Minogue zeigt sich auf dem Cover ihres neuen Albums gewohnt sexy

Quelle: Simon Emmett

Vier Jahre mussten die Fans von Kylie Minouge auf diesen Augenblick warten: Anfang April kommt nun endlich ihr neues Album „Golden“ auf den Markt.

Alle Fans der australischen Pop-Queen Kylie Minogue sollten sich den 6. April 2018 dick und fett im Kalender markieren. Dann nämlich kommt das mit Spannung erwartete neue Album „Golden“ auf den Markt. Schon heute veröffentlichte die Sängerin die Single „Dancing“ von der kommenden Platte. Es wird das erste Album seit vier Jahren werden und das insgesamt 14. in ihrer langen Karriere. Die Aufnahmen dazu fanden im Übrigen hauptsächlich in der Elvis-Stadt Nashville im US-Bundestaat Tennessee statt, was natürlich Einfluss auf den neuen Sound nahm.

Zur ersten Single-Ausklopplung erklärte Minogue: „Es gibt da diese textlichen Ecken und Kanten, dieses Country Feeling, gemischt mit Gesangssamples und elektronischen Elementen. Der Song hält, was das Label verspricht.“ Sie liebe auch, dass er einfach „Dancing“ heisse: „Er ist sofort zugänglich und scheinbar so offensichtlich. Dennoch hat der Song Tiefe.“

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!