Erste Single „Seven Mountains“ von 77 BOMBAY STREET

Lange mussten sich die Fans gedulden, denn es ist knapp drei Jahre her seit dem Release von ihrem letzten Album „Oko Town“. Nach zwei Songwriting Abstechern nach London und Berlin, sind 77 BOMBAY STREET für die Album Aufnahmen zu ihrem dritten Werk zwei Monate nach Australien abgetaucht und haben in Sydney in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Chris Vallejo (Passenger, Empire of the Sun) ihr neues Album aufgenommen. Das Album „Seven Mountains“ erscheint am 18. September.

Als ersten Vorgeschmack auf das neue Werk gibts heute die erste, gleichnamige Single. Mit „Seven Mountains“ vermitteln die Brüder Matt, Esra, Joe und Simri ein Gefühl der Ferne und Abenteuer, welches aber stets vertraut klingt. „Seven Mountains versinnbildlicht die letzten Jahre und was wir durchlebt und gefühlt haben. Alle gesammelten Momente sind eine Aneinanderreihung von positiven und negativen Erlebnissen die uns gelehrt haben, dass man nie aufgeben darf und dass es sich lohnt, auf den nächsten Berg zu steigen und zu sehen, was auf der anderen Seite wartet.“ so 77 BOMBAY STREET.

Mit den neuen Songs gehen 77 BOMBAY STREET ab Mitte November auf grosse Clubtour.

Tourdaten & Tickets: www.77bombaystreet.com

 

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!