Brit Awards 2019: Dua Lipa und Anne-Marie sind vier Mal nominiert

Sängerin Dua Lipa zählt erneut zu den großen Favoriten bei den Brit Awards

Quelle: Featureflash Photo Agency/ Shutterstock.com

Die Nominierungen für die Brit Awards 2019 wurden veröffentlicht. Mit jeweils vier Nominierungen liefern sich Dua Lipa und Anne-Marie dieses Jahr ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Die Nominierungen der Brit Awards wurden bekannt gegeben. Und erneut könnte Sängerin Dua Lipa (23) die grosse Gewinnerin des Abends werden. Die 23-Jährige, die mit fünf Nominierungen im vergangenen Jahr bereits einen Rekord aufgestellt hat, ist in diesem Jahr erneut vier Mal am Start. Ebenfalls vier Mal nominiert ist die Sängerin Anne-Marie (27).

Dua Lipa ist in der Kategorie „Britisches Video des Jahres“ gleich zwei Mal nominiert. Für ihre Single „IDGAF“ und für die Kollaboration mit Star-DJ Calvin Harris (34) „One Kiss“. Beide Songs sind auch in „Britisches Video des Jahres“ unter den Favoriten. Anne-Marie tritt in der gleichen Kategorie und in „Britische Single“ mit ihrem Lied „2002“ an. Ausserdem ist die 27-Jährige in „Britische Solo-Künstlerin“ und für ihren Longplayer „Speak Your Mind“ in „Britisches Album des Jahres“ nominiert.

Jay Z (49) und Beyoncé (37) gehen mit ihrem gemeinsamen Projekt „The Carters“ als „Gruppe international“ an den Start. Die Verleihung der Brit Awards findet am 20. Februar statt.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!