„Der Prinz von Bel-Air“: Das sind die Hauptdarsteller des Reboots

Adrian Holmes wird in

Die Kult-Sitcom „Der Prinz von Bel-Air“ bekommt eine Neuauflage als Drama. Jetzt wurde der Hauptcast des Reboots vorgestellt.

Im Sommer 2020 wurde bekannt, dass „Der Prinz von Bel-Air“ eine Neuauflage bekommen soll. Die Kult-Sitcom wird zum Drama. Jetzt teilte der US-Streamingdienst Peacock mit, welche Schauspielerinnen und Schauspieler neben Jabari Banks in „Bel-Air“ die Hauptrollen besetzen werden.

Will Smith (52) höchstpersönlich hatte kürzlich erklärt, dass Banks den Will spielen wird. „Der Prinz von Bel-Air“ war für Smith in den frühen 1990er Jahren der Durchbruch als Schauspieler. Neben Banks werden Adrian Holmes (47, Phillip Banks), Cassandra Freeman (42, Vivian Banks), Olly Sholotan (Carlton Banks), Coco Jones (23, Hilary Banks), Akira Akbar (Ashley Banks), Jimmy Akingbola (43, Geoffrey), Jordan L. Jones (Jazz) und Simone Joy Jones (Lisa) zu sehen sein.

Wird auch Will Smith mitspielen?

Smith ist an dem aktuellen Projekt über die Westbrook Studios als Executive Producer beteiligt. Ob er auch in der Serie zu sehen sein wird, ist weiterhin nicht gewiss. Auch ob weitere Stars aus dem Original, wie beispielsweise Carlton-Darsteller Alfonso Ribeiro (49) zurückkehren könnten, ist bisher nicht bekannt. Zudem gibt es noch keinen Starttermin für die neue Serie.

Vorheriger ArtikelPrinz Harry und Jill Biden ehren Teilnehmer der Warrior Games
Nächster ArtikelWandern in Österreich: Auf den Spuren des Grossvenedigers