„Westworld“: Vincent Cassel stösst zum Cast der Sci-Fi-Serie

Vincent Cassel heuert bei

Quelle: Denis Makarenko / Shutterstock.com

Auch Vincent Cassel geht unter die Serien-Darsteller. Der Franzose wird zum ohnehin schon herausragenden Cast von „Westworld“ stossen.

Da sieh einer an, der ohnehin schon namhafte Cast der HBO-Serie „Westworld“ ist um einen Star reicher geworden. Der französische Charaktermime Vincent Cassel (52) wird ab der dritten Staffel der ungewöhnlichen Mischung aus Science-Fiction und Western mit von der Partie sein, wie die US-amerikanische Seite „Variety“ berichtet.

Cassel ist somit nach Lena Waithe (34) und „Breaking Bad“-Star Aaron Paul (39) bereits der dritte Neuzugang für die kommende Staffel. Wie bei seinen neuen Kollegen herrscht allerdings auch zu seiner Rolle noch absolutes Stillschweigen. Stars aus den beiden vorangegangenen Staffeln sind unter anderem Evan Rachel Wood (31), Ed Harris (68), Anthony Hopkins (81), Tessa Thompson (35), Thandie Newton (46), Jeffrey Wright (53) und James Marsden (45), um nur einige zu nennen.

„Westworld“ erzählt grob die Geschichte des gleichnamigen Films von Michael Crichton aus dem Jahr 1973, in der sich die menschengleichen Roboter eines Wildwest-Vergnügungsparks auflehnen und Amok laufen. Für einen deutlich existenzialistischeren Einschlag als beim Vorbild zeichnet bei der Serie Jonathan Nolan (42) verantwortlich. Der Bruder von Regisseur Christopher Nolan (48) verfasste mit Ehefrau Lisa Joy das Drehbuch der Serie.

Zwar ist die Produktion von Staffel drei der aufwendigen Serie bereits angelaufen, es wird laut des Berichts aber dennoch nicht von einer Ausstrahlung vor 2020 ausgegangen.