„Promi Big Brother“: Die ersten neun Bewohner sind schon im Container

YouTube-Star Katja Krasavice betritt den Container

Quelle: SAT.1/Willi Weber

Erst am Freitagabend geht es offiziell los, doch die ersten neun Kandidaten der neuen „Promi Big Brother“-Staffel sind bereits im Container.

Ab Freitagabend ist es wieder Zeit für Lügen und Intrigen in der berühmtesten WG Deutschlands. Dann geht „Promi Big Brother“ um 20:15 Uhr in Sat.1 in eine neue Runde. Neun der insgesamt zwölf prominenten Kandidaten sind allerdings bereits in den Container eingezogen. Die drei letzten Bewohner sollen erst in der Eröffnungsshow bekannt gegeben werden und direkt dazukommen.

Vom Internet-Star bis zum Europameister

Die neun bisher bekannten Kandidaten könnten unterschiedlicher kaum sein. So wird beispielsweise YouTuberin Katja Krasavice (22, „Doggy“) auf Leichtathletik-Europameister Pascal Behrenbruch (33) prallen und „DSDS“-Sieger Alphonso Williams (56) singt vielleicht ein Liedchen mit Selfmade-Millionär Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein (64). Ebenfalls dabei: Ex-„Marienhof“-Star Nicole Belstler-Boettcher (55), Reality-Star Sophia Vegas (30), TV-Sternchen Chethrin Schulze (26), Model Johannes Haller (30) und Star-Hellseher Mike Shiva (54).

Krasavice sieht sich offenbar bereits als eine Art Mittelpunkt der Gruppe. „Ich bringe gute Laune und sehr viel Gesprächsstoff mit“, erzählt sie dem Sender. Behrenbruch stellt hingegen klar, wer die Hosen anhat: „Ich war schon immer ein Alphatier, Bestimmer und Einzelkämpfer.“ Haller geht wohl etwas gelassener an die Sache heran und möchte sich als Mensch zeigen, „der nicht nur witzig und charmant ist, sondern auch tiefgründig und ein guter Freund sein kann.“

„Promi Big Brother“ läuft bis Freitag, den 31. August, immer täglich um 22:15 Uhr, jeden Freitag schon um 20:15 Uhr.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!