Amira und Oliver Pocher sind auch im Sommer „Gefährlich ehrlich“

Oliver Pocher und seine Frau Amira haben mit ihrer gemeinsamen Show Erfolg.

Quelle: imago images/Future Image

Oliver und Amira Pocher werden auch im Sommer ihre Show „Gefährlich ehrlich“ live moderieren. Zehn weitere Episoden sind geplant.

RTL spendiert dem Ehepaar Pocher einige Extrarunden. Entgegen der ursprünglichen Planung wird „Pocher – gefährlich ehrlich“ auch den Sommer über ausgestrahlt. Bereits am Donnerstag, den 18. Juni, geht es für Oliver (42) und Amira Pocher (27) mit ihrer gemeinsamen Show weiter. Oliver Pocher bedankte sich bei den Zuschauern auf Instagram für’s Einschalten und teilte seine Vorfreude: „Wofür Urlaub, wenn es Influencer, Verschwörungstherotiker, Promis und auch politisch & gesellschaftlich relevante Themen in diesem ganz besonderen Corona Sommer gibt!!“

Kostbare Nerven statt ruhigem Sommer

In zehn weiteren Episoden wird das Ehepaar durch seine eigene Latenight-Show führen, immer Donnerstags ab 23.10 Uhr gehen die beiden live auf Sendung. Markus Küttner, RTL-Bereichsleiter für Unterhaltung äussert sich dazu auf der Sender-Webseite: „Eigentlich hatte ich mich auf einen ruhigeren Sommer gefreut … jetzt freue ich mich, dass es schon am 18.6. mit ‚Gefährlich ehrlich‘ weitergeht. Und weil Olli uns in den ersten vier Folgen einiges an Nerven gekostet hat, machen wir jetzt direkt zehn Episoden. Ich bin sehr gespannt, was da auf uns zukommt.“