„GNTM“-Kandidatinnen präsentieren Heidi Klums neue Lidl-Kollektion

Die Nachwuchsmodels dürfen Heidi Klums neue Kollektion auf dem Catwalk präsentieren

Quelle: obs/LIDL/Martin Ehleben

Model-Mama Heidi Klum nutzt die zweite Folge von „Germany’s next Topmodel“, um ausgewählte Teile ihrer dritten Lidl-Kollektion zu präsentieren.

„Germany’s next Topmodel“ ist im Denim-Fieber: In der zweiten Folge der Castingshow tragen die Nachwuchsmodels bei einer Catwalk-Challenge ausgewählte Teile der dritten Lidl-Kollektion von Model-Mama Heidi Klum (44).

„Es gibt kein besseres TV-Format, um die aktuelle ‚esmara by Heidi Klum‘-Kollektion einem breiten Publikum zu präsentieren“, erläutert Jürgen Achenbach, Geschäftsführer Marketing bei Lidl Deutschland.

Vielfältiges Angebot

Die Kollektion umfasst unter anderem Skinny Jeans, Jeanshemden, Denim-Jogger mit Jeansjacke in zweifarbiger Optik sowie Feinstrickpullover mit Schriftzug, gestreifte T-Shirts und Ringelsocken. Zusätzlich zu den Damen-Looks gibt es erstmalig auch für Mädchen rund zehn Teile wie Latzhosen oder Regencapes.

Inspiriert wurde die Kollektion von Heidis Wahlheimat Los Angeles: „Sonnig wie Malibu, unkompliziert wie Venice und strahlend wie Hollywood“, preist der Discounter die Kollektion an. Überzeugen will man ausserdem mit „modernen Schnitten und knalligen Farben, die sich leicht kombinieren lassen“. Am 5. März ist die rund 30-teilige Damen-Kollektion (in den Grössen 32/34 bis 44/46) inklusive Accessoires und Schuhen (in den Grössen 37 bis 41) in allen Lidl-Filialen sowie im Online-Shop erhältlich.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!