Fashion Charity Dinner: Lilly Becker und Co. feiern für guten Zweck

Lilly Becker (l.) und Jenny Elvers ließen sich das Benefiz-Event im Nobelhotel Vier Jahreszeiten nicht entgehen

Quelle: spot on news/Elisabeth Hübner

Das Fashion Charity Dinner am Donnerstagabend im Münchner Kempinski-Hotel lockte zahlreiche Promis an. Dort wurde nicht nur Geld für den guten Zweck gesammelt, auch modisch legten sich Jenny Elvers, Simone Ballack und Co. mächtig ins Zeug.

Ob Lilly Becker (41), Jenny Elvers (45), oder Simone Ballack (41): Sie alle versammelten sich am Donnerstagabend im Münchner Luxushotel Vier Jahreszeiten, um an der Benefizveranstaltung Fashion Charity Dinner teilzunehmen. Zahlreiche Promis waren der Einladung der Veranstalter Birgit Fischer-Höper und Pedro da Silva gefolgt, um Spenden zugunsten der Tribute to Bambi Stiftung, Kinderlachen e.V. und Aktion Kinderträume e.V. zu sammeln.

Auch DJane Giulia Siegel (43) wollte sich das Gala-Dinner keinesfalls entgehen lassen, und freute sich vor allem auf die Party nach der Versteigerung, deren Erlös gespendet wird. „Ich wünsche mir, dass es schön zackig zugeht, wir das Geld schnell zusammenhaben und in eine Party übergehen können“, erklärt sie lachend. Für besagte Party, die nicht nur im Zeichen der Wohltätigkeit, sondern auch im Zeichen der Mode stand, hatte sich die Tochter von Ralph Siegel (72) in ein Günstig-Outfit aus Marlenehose und Ringelpulli von Zara geworfen und den Look mit luxuriösen Accessoires von Valentino und Christian Louboutin aufgepeppt.

Wer braucht schon Stylisten?

Auch andere Promi-Damen bewiesen beim Fashion Charity Dinner ihr Händchen für Mode: Jenny Elvers punktete etwa in einem orangefarbenen Minidress von Sandro, um „den Frühling einzuholen“. Schauspielerin Yasmina Filali (43) entschied sich für einen superengen bordeauxfarben Jumpsuit, den sie mal „für’n Apfel und ein Ei aus Amerika geholt“ hat. In Modefragen vertraut die gebürtige Pariserin übrigens auf keine Stylisten, sondern stets auf ihren eigenen Geschmack. „Das Styling übernehme ich immer selbst, das hat sich bereits ausgezahlt.“

Simone Ballack zeigte sich ähnlich entspannt, was den Red Carpet betrifft. „Ich mache mir da keine grossen Gedanken mehr. Wenn ich Lust auf Rot habe, stelle ich mich vor meinen Kleiderschrank und ziehe alles heraus, was Rot ist. Und dann entscheide ich spontan.“ Moderator Jochen Bendel (50) muss nicht einmal entscheiden. Bei wichtigen Events legt sein Mann die Sachen für ihn parat.

Party für den guten Zweck

Dem Moderatorinnen-Duo Annabelle Mandeng (46) und Tanja Bülter (46) lag der Wohltätigkeitsaspekt des exklusiven Dinners besonders am Herzen. Sie erzählten unmittelbar vor der Gala: „Das Event heute ist etwas ganz Besonderes. Wir sind seit zwanzig Jahren befreundet und freuen uns, gemeinsam hier zu sein und das Charity Event zu unterstützen, indem wir Lose verkaufen.“ Nach dem offiziellen Spenden-Teil liessen die Promis den Abend noch mit einer ausgelassenen After-Show-Party ausklingen, bei der Model Gitta Saxx (53) als DJane auflegte.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!