Kanye West setzt auf nackte Kim-Doppelgängerinnen

Kanye West und Kim Kardashian sind seit 2014 verheiratet

Quelle: 2016 Nancy Rivera/ACE Pictures/ImageCollect

Kanye West ist immer für eine Überraschung gut. Seine neueste Yeezy-Kampagne wurde von Ehefrau Kim inspiriert und nackte Doppelgängerinnen von ihr durften dafür posieren.

Rapper Kanye West (41, „Ye“) hat zuletzt mit neuer Musik für Schlagzeilen gesorgt. Nun legt er mit nackten Tatsachen nach. Auf seinem offiziellen Twitter-Account veröffentlichte er eine Reihe an Fotos, die aus einer neuen Modekampagne für sein Label Yeezy stammen – und offensichtlich von Ehefrau Kim Kardashian West (37) inspiriert wurden.

Gezielte Provokation?

Als Fotograf für die „Supermoon YEEZY desert rat campaign“ wurde Eli Linnetz verpflichtet, wie Kanye West ebenfalls via Twitter bekanntgab. Mit der Kampagne sollen die neuen Sneakers vorgestellt werden – Super Moon Yellow Adidas Yeezy 500 – doch ob sich bei den freizügigen Bildern jemand auf die Schuhe konzentrieren wird…

Da wären zum Beispiel zwei Damen mit langen blonden Haaren, die von hinten Kim Kardashian West sehr ähneln. Nur mit engen Radlershorts bekleidet und den Sneakers an den Füssen sind die Frauen in einer engen Umarmung im Schneidersitz abgebildet.

Noch freizügiger wird es bei einem Foto, auf dem zwei nackte Frauen frontal von vorne zu sehen sind. Sie tragen nur die Sneakers und Socken, der Intimbereich und die Brustwarzen sind unkenntlich gemacht. Eine der beiden Damen könnte die Doppelgängerin von Kanyes Ehefrau sein mit ihren dunklen Haaren. Provokation mit nackten Tatsachen – keine Seltenheit beim Kardashian-Jenner-Clan. Nun springt auch Kanye West auf den Zug auf. Aber ob diese Nackt-Offensive dabei hilft, die Schuhe besser zu verkaufen?

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!