Model Elisabetta Canalis zeigt sich in Mailand ganz schön freizügig

Elisabetta Canalis sorgte in Mailand für einen Hingucker.

Quelle: imago images / Independent Photo Agency Int

Das italienische Model Elisabetta Canalis erschien zur Mailänder Modewoche in einem durchsichtigen Oberteil.

Das beste Outfit trägt manchmal derjenige, der sich traut, etwas wegzulassen – das bewies jetzt das italienische Model Elisabetta Canalis (41). Die brünette Schönheit erschien zur Mailänder Modewoche in einem weiss-goldenen Hosenanzug – darunter trug sie einen hautfarbenen, durchsichtigen Rollkragenpullover, der nichts der Fantasie überliess.

Das gewagte Oberteil von Max Mara machte die 41-Jährige zum unumstrittenen Hingucker und bescherte ihr ein regelrechtes Blitzlichtgewitter. In Deutschland kennt man die Ex-Freundin von George Clooney (58) bislang vor allem aus der „Giotto“-Werbung. Dass sie nichts zu verbergen hat, machte die Italienerin aber bereits 2017 deutlich. Damals liess sie für eine Kampagne der Tierschutzorganisation Peta die Hüllen fallen.