Gerüchte über Schönheits-OP: Hailey Bieber schlägt zurück

Hailey Bieber wehrt sich gegen Gerüchte.

Quelle: UMV/starmaxinc.com/ImageCollect

Hailey Bieber ist offenbar sauer: Auf Instagram hat sie einen Beitrag kommentiert, der Gerüchte über eine Beauty-OP verbreitete.

Hailey Bieber (23) hat offenbar genug von den Gerüchten über eine angebliche Schönheitsoperation. Nachdem ein Instagram-Account Fotos von ihr als Teenager und heute verglichen hat, meldete sich das Model selbst via Social Media zu Wort. Wie ein Fan-Account zeigt, kritisierte die 23-Jährige dabei, dass der User ein bearbeitetes Foto von ihr geteilt und über einen chirurgischen Eingriff spekuliert habe.

„Hört auf, Bilder zu verwenden, die von Make-up-Artists bearbeitet wurden“, kommentierte sie offenbar den Beitrag mit dem Foto-Vergleich von damals und heute. Das geteilte Foto zeige sie nicht so, wie sie wirklich aussehe. „Ich habe mein Gesicht nie angefasst“, stellt sie zudem klar. User, die ihr Aussehen mit 13 und 23 Jahren vergleichen wollten, sollten zumindest natürliche Fotos, die nicht komplett bearbeitet seien, dafür hernehmen, erklärte Justin Biebers (26, „Changes“) Ehefrau weiter.

Hailey und Justin Bieber sollen in Kanada in Corona-Isolation gewesen sein. Vor Kurzem war das Promi-Paar Medienberichten zufolge aber wieder in Kalifornien gesichtet worden. Der Sänger und das Model sind seit Herbst 2018 verheiratet.