Für ihr Haarstyling benötigt Prinzessin Anne „nur zehn Minuten“

Prinzessin Anne benötigt für ihr Haarstyling nicht viel Zeit.

Wer hätte das gedacht? Prinzessin Anne braucht für ihr Hairstyling „nur zehn bis 15 Minuten“. „The Crown“-Star Erin Doherty benötigte für den royalen Look der Prinzessin dagegen zwei Stunden.

Warum dauert das denn so lange? Diese Frage hat sich offenbar Prinzessin Anne (69) gestellt, als sie ein Interview mit Schauspielerin Erin Doherty (28) gelesen hat. In der Dokumentation „The Princess Royal At 70“, die Prinzessin Anne zum 70. Geburtstag am 15. August würdigt, wurde die Tochter der Queen (94) zur Netflix-Serie „The Crown“ befragt, die sich mit der Geschichte der britischen Royals befasst. Die ersten Folgen der Serie habe sie gesehen und für „sehr interessant“ gehalten, erklärt sie laut „The Independent“. Ein Interview mit Erin Doherty, die Anne in der Serie darstellt, habe sie aber stutzig gemacht.

Die Schauspielerin hatte „Town and Country“ vor einiger Zeit erzählt, dass es sie zwei Stunden in der Maske koste, um die Frisur der Prinzessin nachzuahmen. „Aber es war für ihren Charakter so wichtig, weil es sich anfühlte, als ob ihre Haare und ihre Mode die Art waren, wie sie sich in der engen, kontrollierten Umgebung ausdrücken konnte, in der sie aufgewachsen war“, erklärte Doherty. Prinzessin Anne habe sich gefragt, warum das bei der Schauspielerin so lange dauert – „ich brauche hingegen nur zehn bis 15 Minuten“, witzelte die 69-Jährige im Doku-Interview.

In „Princess Royal: Anne at 70“ bekommen Zuschauer unter anderem Interviews mit Prinzessin Anne, ihrem Ehemann Timothy Laurence (65) und ihren Kindern Zara Tindall (39) und Peter Phillips (42) zu sehen. Der vom britischen Sender ITV in Auftrag gegebene Film wurde ein Jahr lang produziert. In den Interviews werden neben ihrer Familie auch Prinzessin Annes Weggefährten zu Wort kommen, um aus dem Leben Annes zu berichten.