Fiona Erdmann ist früher als erwartet zum ersten Mal Mutter geworden

Hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht: Model Fiona Erdmann

Da konnte es jemand nicht mehr erwarten: Deutlich früher als zunächst geplant ist Model Fiona Erdmann Mutter eines gesunden Kindes geworden.

Eigentlich hätte Model, Moderatorin und Schauspielerin Fiona Erdmann (31, „Anna und die Liebe“) erst ab September die Mutterfreuden geniessen sollen – doch so lange wollte das Baby nicht mehr warten! Auf ihrem Instagram-Account hat die 31-Jährige nun stolz verkündet, ihr erstes Kind auf die Welt gebracht zu haben.

Auch einen ersten Blick auf den neuen Erdenbürger gewährt der Star bei seinem Post bereits. Zu dem Schnappschuss, auf dem sie das Baby gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten hält, schreibt Erdmann: „Und plötzlich warst du da. Etwas früher als erwartet hast du uns zu einer Familie gemacht. Worte können nicht beschreiben wie stolz, glücklich und voller Liebe wir sind!“ Das Geschlecht des Kindes haben die beiden bislang noch nicht verraten.

Seit 2018 lebt das Paar in Dubai, der grössten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Dort haben sie sich vor drei Jahren auch kennengelernt, wie Erdmann unlängst in einem Interview erzählte.