Oliver Sanne freut sich über „Doppelsieg“ – und zeigt sein blaues Auge

Oliver Sanne freut sich über

Quelle: imago/Future Image

Ex-„Bachelor“ Oliver Sanne freut sich über seinen „Doppelsieg“ beim „Promiboxen“. Wie dunkelblau sein Auge inzwischen ist, zeigt er seinen Followern ebenfalls.

Es war eine kurze Nacht. Ex-„Bachelor“ Oliver Sanne (33) meldet sich bereits wenige Stunden nach seinem Sieg gegen Ex-„Love Island“-Teilnehmer Yasin Cilingir (29) beim „Das grosse Sat.1 Promiboxen“ Samstagnacht und dem anschliessenden Heiratsantrag für seine Freundin Jil Rock (28) via Instagram-Stories bei seinen Followern zurück.

„Der Morgen danach. Ich bin noch komplett versifft ins Bett gegangen. Ich hab’s nicht mal mehr unter die Dusche geschafft. Ich werde jetzt erstmal schön duschen“, lässt er seine Follower gegen 8:30 Uhr wissen. Zu sehen bekommen sie dabei auch die ungeschminkte Wahrheit, denn Sannes blaues Auge ist im Laufe der Nacht noch dunkler geworden. Sein Kommentar dazu: „Der Moment, in dem man sich wie ‚Rocky‘ fühlt: Zwar gewonnen, man sieht aber definitiv am beschissensten aus.“

Und zum romantischen Teil des Abends – dem erfolgreichen Heiratsantrag – sagt er immerhin lachend: „Meine Freundin… meine Verlobte, die liegt noch im Bett.“ Er sei sehr, sehr happy, dass alles so gut geklappt habe. „Ein Doppelsieg sozusagen“.

„Das grosse Sat.1 Promiboxen“: Wer hat noch gewonnen?

Es gab insgesamt fünf Kämpfe bei „Das grosse Sat.1 Promiboxen“. Neben Sanne setzten sich auch Carina Spack (24), Gisele Oppermann (32), Marcellino Kremers und Matthias Mangiapane (36) im Ring durch. Die nächste Ausgabe ist am 25. September um 20:15 Uhr live in Sat.1 zu sehen.