Giovanni Zarrella übernimmt eigene Primetime-Musikshow im ZDF

Giovanni Zarrella

Quelle: ZDF/Tim Knop

Grosser Coup für Giovanni Zarrella: Der Sänger präsentiert ab 2021 eine eigene Musikshow im ZDF. „Das ist für mich ein wahr gewordener Traum“, kommentiert Zarrella die Entscheidung.

Schlager-Show in der Primetime am Samstag – diese Ehre wird Giovanni Zarrella (42, „Senza te“) zuteil. Ab 2021 wird er seine eigene Musikshow im ZDF bekommen, wie der Sender in einer Pressemitteilung verkündete. Das Format soll am Samstagabend laufen.

„Was für eine Ehre, am Samstagabend um 20:15 Uhr auf diesem Sender die Zuschauer begrüssen zu dürfen. Das ist für mich ein wahr gewordener Traum“, erklärt der Sänger in einem Statement. „Gemeinsam mit dem ZDF möchten wir Künstlern eine weitere grosse Bühne bieten und den Menschen zu Hause Wärme und gute Unterhaltung schenken. Ich freue mich unheimlich auf alles, was kommt, und kann kaum erwarten, dass es los geht“, so Zarrella weiter.

„Ein Riesentalent“

Auch beim ZDF freut man sich über die Zusammenarbeit: „Giovanni Zarrella ist ein Riesentalent, er vereint Bühnenpräsenz, Musikalität und grosse Spielfreude. Mit ihm gemeinsam entwickeln wir eine Schlagershow, auf die alle Fans gespannt sein dürfen“, sagt Unterhaltungschef Dr. Oliver Heidemann. Die neue Musikshow mit Zarrella soll im Herbst kommenden Jahres starten und samstags um 20:15 Uhr im ZDF zu sehen sein. Zarrella dreht ausserdem auch ein mehrteiliges Daytime-Format für das ZDF, das im Sommer 2021 ausgestrahlt werden soll.

Giovanni Zarrella wurde als Sänger der 2001 gecasteten Boyband Bro’Sis bekannt und kann mittlerweile auf eine lange Musikkarriere zurückblicken. Neben der Moderation von diversen Musikformaten konzentrierte sich der Italiener in den vergangenen Jahren verstärkt auf das Schlager-Genre. So auch auf seinem aktuellen Album „La vita è bella“. Zarrella ist seit 2005 mit der Moderatorin und Schauspielerin Jana Ina (43) verheiratet. Zusammen haben die beiden einen Sohn.