„Schwiegertochter gesucht“: Zwei Brüderpaare suchen nach der Liebe

Vera Int-Veen will 2021 erneut Single-Männern zum Liebesglück verhelfen - und besucht sie mit ihrem kleinen pinkfarbenen Wohnwagen.

Quelle: TVNOW

Am Sonntag stellt Vera Int-Veen die neuen Teilnehmer der RTL-Kuppelshow „Schwiegertochter gesucht“ vor. Diese Söhne sind 2021 dabei.

Die 14. Staffel der RTL-Kuppelshow „Schiegertochter gesucht“ steht in den Startlöchern. Bereits am Sonntag (7. März) stellt Moderatorin Vera Int-Veen (53, „Pia und der Glückskäfer“) ab 19:05 Uhr die neuen Teilnehmer vor. Im Anschluss können sich interessierte Damen und Herren bei RTL bewerben, um ihren Favoriten kennenzulernen. Unter den Söhnen, die sich 2021 auf die Suche nach der grossen Liebe begeben, sind auch zwei Geschwisterpaare.

Die beiden Brüder und leidenschaftlichen Gastronomen Ben (23) und Mike (29) aus Luxemburg suchen jeweils nach dem passenden Deckel für ihren Topf und bekommen nun nicht nur von ihrer Mutter Mireille (54) Unterstützung, sondern auch von Vera Int-Veen. Ebenso wie der alleinerziehende Vater Matthias (45) und sein älterer Bruder Christian (51). Auch die beiden Bremer hatten bislang kein gutes Händchen in Liebesdingen. Ihre 72-jährige Mutter Ursula wünscht sich eine rauschende Doppelhochzeit.

Marcs Mutter Christa sucht selbst nach einem Partner

Neben diesen vier Single-Männern hoffen acht weitere Mutter-Sohn-Gespanne dieses Jahr darauf, die passende Schwiegertochter und Partnerin zu finden. Mit dabei: Der Oberbayer Gerhard (37) und Mutter Karin (62), Maik (40) und Mutter Brigitte (61) von der Insel Rügen, der Westfale Nico (24) und seine Mama Susanne (49), Christian (47) und seine Mutter Veronika (70) aus Niederbayern, der Münsterländer Tobias (45) und Mutter Marianne (67), Arne (40) aus Oberbayern und seine Eltern Erika (74) und Dieter (78), Nic (25) aus Berlin und Mama Jacqueline (50) sowie Marc (46) aus der Pfalz. Dessen Mutter Christa (60+) sucht selbst ebenfalls nach der Liebe.