Elegant im Hosenanzug: Lady Gaga ist kaum wieder zu erkennen

Lady Gaga zieht bei Dreharbeiten in Rom alle Blicke auf sich.

Quelle: imago images/Independent Photo Agency Int.

Lady Gaga dreht aktuell ein Gucci-Biopic in Rom. Im schneeweissen Hosenanzug, passender Maske und mit dunklen Haaren ist der Popstar kaum zu erkennen.

US-Superstar Lady Gaga (34, „Poker Face“, „A Star Is Born“) dreht aktuell ein Gucci-Biopic in Rom, Italien. Im schneeweissen Hosenanzug, passender Maske und Handtasche sowie mit dunklen gewellten Haaren trat die Sängerin dabei auf die Strasse – und war kaum zu erkennen. Einzig die Plateau-Stilettos aus schwarzem Lack liessen die schräge Kultfigur aus ihren Karriereanfängen wieder aufblitzen.

Das Outfit ist eine Kreation des italienischen Modehauses Max Mara, während die helle Nieten-Tasche von Valentino Garavani stammt.

Das Krimidrama „House of Gucci“ von Regisseur Ridley Scott (83, „Der Marsianer – Rettet Mark Watney“) mit Lady Gaga, Robert De Niro (77), Al Pacino (80) Adam Driver (37) und Jared Leto (49) soll am 25. November in die Kinos kommen. Lady Gaga spielt darin Maurizio Guccis (1948-1995) Ex-Frau Patrizia Reggiani (72).