Ob vegan, vegetarisch oder kreativ – Grillen kann einfach jeder! | TREND MAGAZIN
Ob vegan, vegetarisch oder kreativ – Grillen kann einfach jeder!
Buch-Tipps

Ob vegan, vegetarisch oder kreativ – Grillen kann einfach jeder!

| | Kommentar

Vegetarisch Grillen ist längst in unseren Gärten angekommen. Und das Geschehen am Rost wird auch nicht mehr nur von Männern dominiert.

Fleisch und Wurst auf den Rost und fertig ist der Grillabend? So sieht es nicht mehr allzu häufig aus. Vegetarisches oder Veggie-Grillen wird immer beliebter, Tipps dazu gibt es inzwischen in vielen Büchern wie „Weber’s Veggie“ oder „Vegan grillen kann jeder“. „Vegetarische Rezepte sind sehr wichtig“, erklärt auch Tom Heinzle („Toms Grillwerkstatt“) im Interview mit der Redaktion.

„Für mich gilt, bevor ich irgendein Fleisch esse, esse ich lieber was Vegetarisches“, stellt der Grillbuch-Autor klar. „Bei meinen Seminaren mache ich eigentlich immer einen fleischlosen Zwischengang und habe gemerkt, dass man viele damit überraschen kann, wie lecker ein Veggie-Gericht sein kann.“ Und wenn es doch Fleisch sein soll? „Meine erste Frage ist immer, woher es kommt und ob das Tier vernünftig gehalten wurde. Das ist für mich das Wichtigste. Sonst kommt wieder das Vegetarische ins Spiel…“

Eine Männerdomäne ist das Grillen laut dem Experten „Gott sei Dank nicht mehr“: „Die Zeiten sind vorbei, in denen nur ein Stück Fleisch auf den Rost gelegt wurde. Der Grillabend wird immer mehr als Menü zelebriert und ist dementsprechend vielseitig. Da holt man auch die weiblichen Geniesser damit ab.“

Kreativ am Grill

Heinzles „Tom Style“ zeichnet sich durch kreative Grill-Rezepte aus. „Mit der Kombination Blutwurst und Fisch oder Muscheln habe ich sicher den einen oder anderen überrascht“, erklärt er auf die Frage nach seinem exotischsten Gericht. Und gibt es für 2017 neue Grill-Trends? „Irgendwie sind die grossen Neuheiten bei der letzten Grillmesse ausgeblieben. Sicher ist aber, dass das Grillen mit dem Kamado (Big Green Egg) immer populärerer wird und sich da eine richtig grosse Fangemeinde gebildet hat.“

Schmeckt man einen Unterschied zwischen Fleisch vom Gas- und Kohle-Grill? „Beim direkten Grillen wie Steaks, Burger oder Würste sicher“, sagt Heinzle dazu. „Ein herkömmlicher Gas-Grill erreicht eine Temperatur von 300 bis 350 Grad. Ein Holzkohle-Grill mit der richtigen Kohle bis 700. Dadurch sind die Röstaromen beim Holzkohle-Grill ausgeprägter.“


Buch-Tipps der Redaktion


„Vegetarisch Grillen“ von Tom Heinzle

Tom Heinzle beweist: auch harte Rocker geniessen Gemüse vom Grill. Mit innovativen Rezepten, brillanten Food-Fotos und dem Spiel mit Aromen aus heimischen vegetarischen Zutaten setzt das Grillbuch „Vegetarisch Grillen“ völlig neue Standards. Die vielfältigsten Gaumenkitzel sind garantiert. Auch die Präsentation der Grillgerichte folgt einem gar ungewöhnlichen Style und verspricht ein wahrer Augenschmaus. Preis: Fr. 35.50

Hier geht’s zum Shop


„Weber’s Veggie“ von Jamie Purviance

Mit über 60 vegetarischen Grillrezepte aus aller Welt legt der führende Grill-Experte Jamie Purviance nach. Dazu gibt es das passenden Expertenwissen zur Vorbereitung sowie zum perfekten Grillen vegetarischer Gerichte auf dem Holzkohle- und Gasgrill. Weitere 40 Rezepte machen Lust auf leckere und abwechslungsreiche Beilagen und auf aromatische Marinaden und Gewürzmischungen. Preis: Fr. 19.90

Hier geht’s zum Shop


„Vegan grillen kann jeder“ von Nadine Horn und Jörg Mayer

Die beiden erfolgreichen Food-Blogger und Bestseller-Autoren Nadine Horn und Jörg Mayer überraschen in „Vegan grillen kann jeder“ mit saftigen Burger-Rezepten, raffiniert zubereiteten Gemüsesteaks und würzig angerührten Marinaden. Preis: Fr. 28.90

Hier geht’s zum Shop


„New BBQ Burger“ von Manuel Weyer

Normal kann jeder. Aber es geht auch anders. Das beweist Grillexperte Manuel Weyer in seinem Buch „New BBQ Burger“. Seine High-End-Burger haben nicht nur extravagante Namen, sondern sind – von den Dips einmal abgesehen – komplett auf dem Grill zubereitet, ob Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst oder Buns. Ein ultimatives Geschenk für alle Burgerfans. Preis: Fr. 28.90

Hier geht’s zum Shop


„Dr. Oetker Party Spiesse“ von Dr. Oetker

Ob gegrilltes Gemüse für Mädels oder pikantes Fleisch für die Jungs. Schaschlik und würzige Chorizo-Spiesschen kommen auf einer Party immer gut. Und sollte es dann mal was ganz Neues sein, kein Problem! „Dr. Oetker Party Spiesse“ hat jede Menge leckere Tipps parat wie beispielsweise gespiesste Garnelen im Filoteig oder karamellisierte Erdbeeren am Spiess. Alle Rezepte sind für 12 Portionen. Preis: Fr. 6.95

Hier geht’s zum Shop



Tags: , , , ,

Kategorie: Gesundheit, Lifestyle

Kommentar erfassen