Top Spots für gesunde Küche in Lissabon

Die Nationalküche Portugals ist vor allem für seine Fisch- und Fleischgerichte bekannt. Getrockneter Stockfisch (Bacalhau) sowie die für Portugal typischen Chouriços stammen aus der Zeit, als die Portugiesen aufbrachen, um die Welt zu erkunden. Damals war es wichtig, dass energiereiche Nahrungsmittel möglichst lange haltbar waren. 

Was isst man jedoch heute in Lissabon, wenn man vegetarisch oder vegan lebt? Oder einfach gerne mal ein Gemüsecurry geniesst? Auch dafür gibt es inzwischen einige Optionen. TREND-MAGAZIN-Autorin Stephanie Albert verrät euch hier ihre fünf Top Spots für die gesunde Küche in Lissabon.

1. Jardim dos Sentidos – Das Paradies für die Sinne
Der Garten der Sinne, wie dieses Restaurant übersetzt heisst, holt sich Inspirationen in der ayurvedischen wie auch in der veganen Küche. Auf der Speisekarte geht es einmal quer um die Welt: Von französischer Terrine, zu asiatischen Salaten und mexikanischem Chili bis hin zu russischem Stroganoff. Sehr zu empfehlen zum Abschluss ist der vegane Passionsfrucht-Cheesecake. Eine echte Gaumenfreude! Rua da Mãe de Água 3

2. Farm Food Ink Café – Nahe am Aussichtspunkt Miradouro de Santa Catarina
Nahe am wunderschönen Aussichtspunkt Miradouro de Santa Catarina befindet sich das Ink Café. Dieses biologische Restaurant ist täglich bis 21.00 Uhr geöffnet. Seine Spezialitäten sind frisch gepresste Fruchtsäfte sowie feine hausgemachte Powerballs. Zudem werden täglich zwei verschiedene Suppen, ein Menü und diverse, frische vegetarische Sandwiches mit roter Bete, Basilikumpesto oder Hummus angeboten. Für den kleinen Hunger zwischendurch oder einen gesunden Lunch ist dies die absolute Topadresse. Rua Marechal Saldanha 10

3. Brio Chiado – Bio-Supermarkt und Bistrot in einem
Super zentral gelegen befindet sich der Brio Chiado. Jeden Mittag gibt es zwei Menüs zur Auswahl, die man mit einem selbst zusammengestellten Salat ergänzt. Zudem gibt es eine täglich wechselnde Suppe und eine grosse Auswahl an leckeren Gebäcken. Eine Spezialität hier ist zum Beispiel das Quinoa-Brot. Tv. Carmo 1

4. Spinach – Der gesunde Take-away
An der Haupteinkaufsmeile Lissabons gelegen, befindet sich versteckt in einem kleinen Shoppingzentrum, dieser gesunde Take-away. Leckere Wraps, frische Salate und Sandwiches warten darauf, an der Sonne genossen zu werden. Rua Nova da Trindade 5

5. Jardim das Cerejas – Veganes Buffet
Wer sich gerne vom Buffet bedient, ist hier im Paradies. Leckere Gemüse-Gerichte, Salate, eine Auswahl an verschiedenem Reis sowie Pappadams stehen hier auf dem Programm, alles à discretion. Zum Dessert gibt es diverse Kuchen oder einen frisch gepressten Fruchtsaft. Ideal als gesunde Stärkung für weitere Einkaufs- oder Sightseeing-Touren. Calçada do Sacramento 36


The slider with the ID of 1 is empty.
Vorheriger ArtikelGewinne 1’000 Franken in bar beim grossen Sommer-Feeling Gewinnspiel
Nächster ArtikelEvan Rachel Wood: David Bowie war meine Rettung