Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele rund um Tenero

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten rund um Tenero

Quelle: Sina Ettmer Photography / shutterstock

Die beschauliche schweizerische Gemeinde Tenero-Contra hat sich in den vergangenen Jahren für Reisende als ausgezeichnetes Urlaubsziel am Ufer des Lago Maggiore etabliert. Das nahe Valle Verzasca ist ein hervorragendes Ausflugsziel für aktive Urlauber, die mit Locarno, Muralto oder Riviera del Gambarogno weitere interessanten Ortschaften in der Region Tessin besichtigen können. Gleich mehrere Campingplätze haben rund um Tenero eine Heimat gefunden. Wohnmobil- oder Wohnwagenreisende finden idyllische Stellplätze zum Übernachten, alternativ warten auf den Anlagen komfortable Mietunterkünfte auf ihre Gäste.

Traumhafer Urlaub in Tenero-Contra am Ufer des Lago Maggiore

Tenero-Contra konnte sich trotz des wachsenden Interesses an der Gemeinde noch etwas sehr Ursprüngliches bewahren. Aktive Erholung und Ruhe stehen bei einem Besuch absolut im Mittelpunkt. Der märchenhaft schöne Strand am Ufer des Lago Maggiore ist im Sommer der Anziehungspunkt für viele Gäste. Badespass, Schwimmen oder einfach nur ein wenig Sonne tanken – der Lido von Tenero-Contra verspricht wohltuende Stunden am Sandstrand.

Die Gemeinde ist Ausgangspunkt von zahlreichen Wanderwegen. Das Valle Verzasca wird gerne als wildes Tal bezeichnet, das mit steilen Berghängen und unzähligen Wasserfällen eine grosse Faszination auf Wanderer ausübt. Charakteristisch sind die Verzascahäuser (Rustici) aus grauem Stein mit weissen Umrandungen an den Fenstern und schweren Steinplattendächern, die entlang der Wege zu finden sind. Der tiefe Glauben der Talbewohner, der bis heute noch einen hohen Stellenwert besitzt, wird durch mehrere Kapellen am Wegesrand dokumentiert. Aufstiege in die Bergwelt der Region ermöglichen traumhafte Ausblicke auf die faszinierende Bergwelt des Tessin. Den Anstrengungen zum Trotz lässt sich hier das Leben und vor allem die Ruhe in vollen Zügen geniessen.

Der Lago di Vogorno hat dank James Bond weltweite Berühmtheit erlangt. Dieser, verkörpert durch Pierce Brosnan (Double: Stuntman Wayne Michaels), sprang von der Staumauer, um seine Verfolger in „Goldeneye“ abzuschütteln. Der Film dürfte auch der Grund sein, warum hier eine der grössten Bungee-Jumping-Anlagen der Welt errichtet wurde, die eine unglaublich hohe Anziehungskraft auf Besucher ausübt, die einen Adrenalinkick benötigen.

Kunstliebhaber sollten ausserdem einen Abstecher auf die italienische Insel Isola Bella wagen, die mitten auf dem Lago Maggiore liegt. Sie ist ein Juwels aus dem Barock und wird in diesem Jahr mit einer grossen Ausstellung gefeiert.

Sehenswürdigkeiten von Tenero-Contra

Die Sehenswürdigkeiten von Tenero-Contra spiegeln den beschaulichen Charakter der Gemeinde wider. Die Pfarrkirche Santi Pietro und Vincenzo oder die Betkapelle Patà mit einem Fresko der Madonna mit Kind sind als Sakralbauten sehenswert und sind wunderbare Rückzugsorte. Die Galleria Matasci ist für Kunstliebhaber eine hervorragende Adresse und der Palast Pedrazzini repräsentiert die Schweizer Baukunst im Tessin. Ein Highlight ist sicherlich das Museo del Vini, das sich mit den unterschiedlichen Facetten der Weinherstellung in der Vergangenheit und der Moderne befasst. Veredlungstechniken, die Weinlese und der Gärungsprozess sind anschaulich für interessierte Besucher dokumentiert.

Campingurlaub in und um Tenero-Contra

Die Gemeinde Tenero-Contra gehört zu den schönsten Campingregionen der Schweiz. Die Ansiedlung von sieben Campingplätzen ist ein Beleg für die Attraktivität der Region. Sehr naturnah angelegt, bieten sie von ihren Stellplätzen aus wunderbare Aussichten auf die beeindruckende Bergwelt im Tessin. Camping in Tenero ist reizvoll und erlebenswert, vor allem für aktive Reisende.

Campofelice Camping Village

Das Campofelice Camping Village als Campingparadies direkt am Ufer des Lago Maggiore ist ein ADAC-Superplatz, der auch von Swisscamps und seinen Gästen auf Pincamp fünf von fünf Sternen in der Bewertung erhält. Diese Auszeichnungen sprechen eine deutliche Sprache – das Campofelice Camping Village ist die ideale Adresse, um Erholung in Tenero zu finden. 581 Stellplätze für Gäste und 115 Mietunterkünfte verteilen sich auf 15 Hektar Fläche der Anlage. Diese weiss mit einem eigenen Sandstrand und einem umfassenden Wellnessangebot zu überzeugen. Ein Freibad, ein Planschbecken für die Kleinen, eine Sauna und ein Whirlpool haben mit Sicherheit einen grossen Erholungseffekt. Dank Beachvolleyball, Bogenschiessen, Bootsverleih, Fitnessraum, Tennis und Fahrradverleih ist Langeweile auf diesem Campingplatz ein absolutes Fremdwort. Die hochwertige Ausstattung und der hervorragende Service sprechen für einen erfolgreichen Campingurlaub im Campofelice Camping Village.

Camping Tamaro Resort

Das Camping Tamaro Resort am Nordzipfel des Lago Maggiore punktet bei seinen Gästen mit seiner traumhaften Lage mit Blick auf die Berge und den See. Der Kies- und Sandstrand mit anschliessender Liegewiese ist in den Sommermonaten ein beliebter Rückzugsort für Camper. Sportmöglichkeiten auf dem fünf Hektar grossen Gelände und Animation für den Nachwuchs gehören zum Service des Tamaro Resorts. Besonders beliebt sind bei den Kindern die grosse Trampolinanlage und bei den Eltern das Massageangebot. Das Leihen von Booten oder Fahrrädern eröffnet den Gästen des Campingplatzes die Möglichkeit die Region auf eigene Faust zu entdecken.

Camping Lago Maggiore

Das Camping Lago Maggiore mit einem direkten Zugang zum See ist ebenfalls eine lohnende Alternative. Nahe der Mündung des Flusses Verzasca können Besucher ausgehend von den 250 Stellplätzen und den 16 Mietunterkünften die schöne Aussicht auf die Berge und den Lago Maggiore geniessen. Dank der Hecken und Bäume ist den Gästen des Campingplatzes ausreichend Freiraum und Privatsphäre garantiert. Die Animation für Kinder und der Spielplatz sorgen dafür, dass sich auch der Nachwuchs auf dem Camping Lago Maggiore hervorragend aufgehoben fühlt.

Diese drei Campingplätze sind ein idealer Beleg für den Facettenreichtum des Campings in Tenero-Contra. Falls diese drei Vorschläge keinen Anklang finden, stehen vier weitere Campinganlagen als Alternativen zur Wahl.