ChemicalCuisine Skibrillen von Alpina

ChemicalCuisine Skibrillen von Alpina

| | Kommentar

Die bayrische Qualitätsmarke Alpina trumpft dieses Jahr mit einer neuen, ganz besonderen Sonderserie auf und setzt damit neue Pisten-Trends. Die drei ChemicalCuisine-Brillenmodelle kommen experimentell, aussergewöhnlich und anders daher.

Molekulare Küche und Berge – wie passt das denn zusammen? Was auf den ersten Blick wie ein Widerspruch klingt, erweist sich als eine sehr gelungene Kombination zweier faszinierender Welten. Genau wie die Molekulare Küche ist auch ChemicalCuisine eine Produktlinie für experimentierfreudige Sportler und extrovertierte Trendsetter.

Die Modelle BIG HORN, SCARABEO und ESTETICA von Alpina sind eine Kombination aus transluzenten Rahmen, farbig passend verspiegelten Scheiben und mehrfarbig bedruckten Bändern mit fluiden Farbverläufen. Die Designer und Entwickler haben damit eine völlig neue Richtung eingeschlagen. Alle Modelle sind mutig, aber trotzdem harmonisch gestaltet. Sie sprechen junge, extrovertierte, stilbewusste und technisch versierte Skifahrer und Snowboarder an, welche in der Wintersport-Industrie abseits des Mainstreams erreicht werden.

Die BIG HORN MM Skibrille mit sphärische Scheiben in rahmenlosem Design kommt in transluzentem Grün-Weiss oder Gelb-Anthrazit daher. Preis: CHF 149.–

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: News

Kommentar erfassen

TREND MAGAZIN – STAR-NEWS!
Jetzt registrieren und keine Star-News mehr verpassen – mit unserem täglichen und kostenlosen Newsletter.
Wir halten uns an den Schweizer Datenschutz!