Medizinstudium mit EDU Medical

Medizinstudium mit EDU Medical

Mit der Hochschule EDU Medical in einem fünfjährigen Vollzeitstudium zum Humanmediziner: Der Studiengang basiert auf einer verstärkten klinisch-praktischen Ausbildung und einem theoretischen Wissenstransfer durch digitale Seminare.

Die Studierenden absolvieren zunächst einen Bachelor of Medicine und qualifizieren sich dann für den Master of Medicine. So erhalten die Studierenden eine komplette Ausbildung in der Humanmedizin – über einen virtuellen Campus und direkt am Krankenbett.

Prof. Dr. med. Andreas Hoeft, Direktor der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin des Universitätsklinikums Bonn (UKB), Gründer und Sprecher der Gründungsfakultät der EDU Medical, sieht darin einen Meilenstein in der Erweiterung des Angebots für die medizinische Ausbildung. Das Studium der Humanmedizin an der EDU setzt die Prinzipien der existierenden Reformstudiengänge konsequent im digitalen Raum um, erweitert um eine frühzeitige klinische Rotation.

Der patientenorientierte und studierendenzentrierte Studiengang (Bachelor/ Master) wird von erfahrenen Hochschullehrern als Kurs-Direktoren sowie erfahren Klinikern der Partnerlehrkrankenhäuser der HELIOS Kliniken geleitet.