Prinzessin Madeleine und Chris O’Neill: So heisst das neue Schweden-Baby

Am 9. März kam die zweite Tochter von Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill zur Welt

Quelle: kungahuset.se/Christopher O'Neill

Schweden ist um ein weiteres Mitglied der königlichen Familie reicher. Nun hat der Palast den Namen der zweiten Tochter von Prinzessin Madeleine und Chris O’Neill bekannt gegeben.

Das Königreich Schweden freut sich über ein neues Mitglied der royalen Familie! Am 9. März hat Prinzessin Madeleine (35) eine gesunde Tochter zur Welt gebracht. Am Montag wurde nun der Name der kleinen Prinzessin bekanntgegeben. Das Mädchen wird auf den Namen Adrienne Josephine Alice hören und den Titel Herzogin von Blekinge bekommen. Das gab der schwedische Palast auf seiner Homepage bekannt.

Die kleine Adrienne ist bereits das dritte Kind von Prinzessin Madeleine und ihrem Ehemann Chris O’Neill (43). Die beiden älteren Geschwister, Leonore und Nicolas von Schweden, sind vier und zwei Jahre alt. Zur Geburt gab der Palas auf der offiziellen Homepage bekannt, dass die neue Erdenbürgerin am 9. März 2018 um 00.41 Uhr auf die Welt kam. Sie wog 3’465 Gramm und war bei der Geburt 50 cm gross. Das erste Foto der neuen Prinzessin wurde von dem stolzen Papa geschossen und auf der Instagram-Seite des Königshauses veröffentlicht.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!