Kein Versteckspiel: Herzogin Meghan steht zu ihren Babypfunden

Herzogin Meghan strahlt bei der

Quelle: imago images / PA Images

Es war Herzogin Meghans erster Red-Carpet-Auftritt seit der Geburt von Baby Archie. Das eine oder andere Extra-Kilo um die Hüften schien sie bei der Premiere von „Der König der Löwen“ in London aber keinesfalls zu stören.

Zehn Wochen ist es her, dass Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) Eltern des kleinen Archie Harrison Mountbatten-Windsor wurden. Die öffentlichen Auftritte der frischgebackenen Mutter nehmen seither wieder zu. Zuletzt verfolgte sie am Samstag das Tennisfinale der Frauen in Wimbledon und besuchte einen Tag später mit ihrem Mann die London-Premiere von „Der König der Löwen“. Ihre Kleiderwahl bei den Events zeigt deutlich: Verstecken will und muss sich die 37-Jährige nicht. Sie macht aus ihren noch übrigen Schwangerschaftspfunden kein Geheimnis.

Modisch in Szene gesetzt

Setzte Herzogin Meghan beim Wimbledon-Endspiel auf eine modische Kombination aus Midirock von Hugo Boss und weisser Bluse von Givenchy, trat sie am Sonntag in einem knieumspielenden Kleid des taiwanisch-kanadischen Modedesigners Jason Wu (36) auf. Obwohl der schwarze Seidensatin auf den ersten Blick formgebend wirkte, liess sich darunter dennoch die eine oder andere kleine Rundung erkennen. Besonders an Hüfte und Bauch scheint die 37-Jährige noch immer mit ein paar Extra-Kilos zu kämpfen zu haben.

Ihrem stilsicheren Auftritt auf dem roten Teppich taten diese allerdings keinen Abbruch, wie unter anderem Bilder auf der offiziellen Instagram-Seite der Sussex-Royals zeigen. Herausgeputzt mit kleinen Ohrsteckern von Nikos Koulis, angesagten Slingpumps von Aquazzura und einer zeitlosen Gucci-Clutch war Herzogin Meghan neben Beyoncé (37, „Halo“) und Elton John (72, „Tiny Dancer“) der Star des Abends.

View this post on Instagram

This evening, The Duke and Duchess of Sussex attended #TheLionKing European premiere in London at the Odeon Theatre. In celebration of the film’s release, The Walt Disney Company announced #ProtectThePride, a global conservation campaign to support efforts protecting the rapidly diminishing lion population across Africa. As a part of their commitment to this cause, Disney also made a donation to The Duke of Sussex’s upcoming environment & community initiative which will be formally announced this autumn. The Duke and Duchess are committed to advancing conservation efforts across Africa and around the world, and working with communities to ensure a sustainable future for the planet. This evening Their Royal Highnesses had the pleasure of meeting the cast and creative team behind the film, as well as supporters of @africanparksnetwork, of which The Duke is President. Photo credit: PA images / Getty images – Chris Jackson

A post shared by The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) on