Mit diesen Worten erinnern Meghan und Harry an Prinzessin Diana

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Auftritt in London

Quelle: imago images / PA Images

Herzogin Meghan und Prinz Harry wollen mit ihren Fans auf Instagram inspirierende Zitate teilen. Das erste davon stammt von Prinzessin Diana.

Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (34) haben mit einem rührenden Post an Harrys verstorbene Mutter erinnert. Auf Instagram teilte das royale Paar ein inspirierendes Zitat von Prinzessin Diana (1961-1997): „Führe einen beliebigen Akt der Nächstenliebe aus, ohne dass du eine Belohnung erwartest, in der Gewissheit, dass eines Tages jemand dasselbe für dich tun könnte.“

Zu dem Bild mit dem Zitat schrieben Meghan und Harry: „Worte haben die Kraft zu inspirieren. Deshalb freuen wir uns, einige unserer Lieblingszitate mit euch zu teilen. Von Mitgliedern der Öffentlichkeit bis zu Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, von Lehrern und Schülern bis zu jungen Führungskräften, wir beginnen mit einem Zitat von Diana, Prinzessin von Wales.“

Eine kleine Erinnerung an Prinzessin Diana gab es auf Instagram schon am Muttertag. Meghan und Harry posteten ein Bild von Sohn Archies Füssen.

Im Hintergrund waren Vergissmeinnicht zu erkennen, die Lieblingsblumen von Diana. Zur Familie seiner verstorbenen Mutter soll Harry noch immer eine enge Bindung haben. Dianas Schwestern, Lady Sarah McCorquodale (64) und Lady Jane Fellowes (62), waren auch auf dem Familienporträt zu Archies Taufe zu sehen.

View this post on Instagram

This morning, The Duke and Duchess of Sussex’s son, Archie Harrison Mountbatten-Windsor was christened in the Private Chapel at Windsor Castle at an intimate service officiated by the Archbishop of Canterbury, Justin Welby. The Duke and Duchess of Sussex are so happy to share the joy of this day with members of the public who have been incredibly supportive since the birth of their son. They thank you for your kindness in welcoming their first born and celebrating this special moment. Their Royal Highnesses feel fortunate to have enjoyed this day with family and the godparents of Archie. Their son, Archie, was baptised wearing the handmade replica of the royal christening gown which has been worn by royal infants for the last 11 years. The original Royal Christening Robe, made of fine Honiton lace lined with white satin, was commissioned by Queen Victoria in 1841 and first worn by her eldest daughter. It was subsequently worn for generations of Royal christenings, including The Queen, her children and her grandchildren until 2004, when The Queen commissioned this handmade replica, in order for the fragile historic outfit to be preserved, and for the tradition to continue. Photo credit: Chris Allerton ©️SussexRoyal

A post shared by The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) on