Wie seine Frau Meghan: An diese Regel hält sich Harry nicht mehr

Seltener Anblick: Prinz Harry schließt die Autotür selbst

Quelle: imago images / i Images

Als Mitglied der königlichen Familie gibt es viele Regeln zu beachten. So manche Tradition nehmen Harry und Meghan aber nicht zu ernst. Das sorgte jetzt wieder für Schlagzeilen.

Wegen Privatjet-Ausflügen wurden Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (38) in den vergangenen Wochen kritisiert. Jetzt konnte Harry aber offenbar durch eine kleine Geste die Herzen vieler Fans zurückgewinnen, wie britische Medien berichten. Allerdings hat er damit auch das strenge Protokoll des englischen Hofes gebrochen.

Als Prinz Harry zu einer Veranstaltung vorgefahren wurde, wurde der Enkel der Queen dabei gesehen, wie er nach dem Aussteigen eigenhändig die Autotür zumachte. Die Regeln für die Royals sehen eigentlich vor, dass ein Angestellter das erledigt. Vielen Briten scheint es aber zu gefallen, dass Harry mit dieser Tradition bricht, laut „Express“ wurde er für seine „bescheidene“ Art gefeiert. Vor einem Jahr hatte seine Ehefrau Meghan ebenfalls für Schlagzeilen gesorgt, als sie in der Öffentlichkeit eine Autotür zugeworfen hatte.