Traurige Offenbarung: Shay Mitchell hatte 2018 eine Fehlgeburt

Shay Mitchell musste 2018 eine Fehlgeburt verkraften

Quelle: Represented by ZUMA Press, Inc./ImageCollect

Das vergangene Jahr von Shay Mitchell wird von einem traurigen Ereignis überschattet. Das offenbarte der „Pretty Little Liars“-Star jetzt auf Instagram.

Die kanadische Schauspielerin Shay Mitchell (31) hat auf ihrem Instagram-Kanal ihr Jahr 2018 Revue passieren lassen. Dabei enthüllte der „Pretty Little Liars“-Star eine traurige Nachricht. „Obwohl es ein erstaunliches Jahr war, kam es nicht ohne Schwierigkeiten daher“, offenbarte sie in ihrer Instagram Story. Dazu teilte sie ein Ultraschallbild in Kombination mit einem Emoji mit gebrochenem Herz.

Es folgte ein langes Statement, in dem Mitchell ihr trauriges Schicksal weiter ausführte: „Wir alle haben mit verschiedenen Schwierigkeiten und Aufgaben im Leben zu kämpfen. Und manchmal ist es einfacher, auf Social Media nur die guten Zeiten in den Vordergrund zu rücken, was dazu führt, dass viele Leute die fehlende Authentizität kritisieren.“

Trotzdem sei sie ihrer Social-Media-Community sehr dankbar. „Die Unterstützung und Zuneigung, die mir viele von euch gezeigt haben, hat mir sogar in meinen dunkelsten Tagen im letzten Jahr geholfen, als ich eine Fehlgeburt hatte und das Kind meiner Hoffnungen und Träume verloren habe“, so die 31-Jährige.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!