Kevin Grosskreutz ist wieder Papa geworden

Kevin Großkreutz wurde zum zweiten Mal Vater

Quelle: imago images / Markus Endberg

Freudige Nachrichten von Fussball-Weltmeister Kevin Grosskreutz: Seine Frau Caro brachte sein zweites Kind zur Welt. Auf Instagram teilte der Uerdingen-Profi bereits einen Schnappschuss von seinem ersten Sohn.

Herzlichen Glückwunsch, Kevin Grosskreutz (30)! Der Fussball-Weltmeister von 2014 ist zum zweiten Mal Vater geworden. Das bestätigte der Sportler selbst mit einem süssen Schnappschuss auf Instagram. Darauf ist der Profi vom KFC Uerdingen mit einem zufriedenen Lächeln und in Krankenhauskleidung zu sehen, wie er seinen Jungen in seinem Arm hält. Grosse Worte postete Grosskreutz dabei nicht, sondern garnierte das Bild nur mit mehreren Herzchen und 100-Prozent-Emojis.

Auch den Namen des Babys enthüllte er bislang noch nicht. Wie er vor wenigen Tagen allerdings der „Bild“-Zeitung verriet, handelte es sich um eine geplante Kaiserschnitt-Geburt, auch das Geschlecht seines Kindes bestätigte er in dem kurzen Interview. Für ihn ist es bereits das zweite Kind: Gemeinsam mit seiner Frau Caro hat der 30-Jährige bereits die dreijährige Tochter Leonie. Caro und Grosskreutz heirateten erst vor wenigen Monaten im Februar 2019.