„Pretty Little Liars“-Star Shay Mitchell verrät den Babynamen

Shay Mitchell machte ihre Schwangerschaft im Juli öffentlich

Quelle: Billy Bennight/AdMedia/ImageCollect

Im Oktober ist Shay Mitchell zum ersten Mal Mutter geworden. Nun hat der „Pretty Little Liars“-Star auch den Namen ihrer Tochter verraten.

Im Oktober verkündete „Pretty Little Liars“-Star Shay Mitchell (32) die Geburt ihres ersten Kindes. Zu der freudigen Nachricht postete sie ein süsses Foto, auf dem eine kleine Babyhand ihre Finger umklammert. Den Namen gab sie nicht bekannt – bis jetzt.

View this post on Instagram

Never letting go…

A post shared by Shay Mitchell (@shaymitchell) on

Die Schauspielerin hat einen langen Instagram-Post verfasst, in dem sie an ihre Tochter „Atlas Noa“ gerichtet, ihre Gefühlslage beschreibt. Dazu teilte sie ein Foto, auf dem sie das Baby in den Armen hält.

View this post on Instagram

Atlas Noa, In my 32 years of life I thought I had seen a lot of places, experienced a lot of things, met a lot of people and felt love…then came you. Truth is I had no idea I was capable of loving anything like this before you arrived. You wonder if that’s just something people say, but it’s as if the chemical makeup of my entire body and soul changed the minute we met. I wake up each day (and also every 2-3 hours 😉 still in awe that you are mine, and I am yours. I’m still learning about you and I’ll never grow old of watching you slowly wake up, catch a glimpse of me or your dad and focus intently, almost as if to say “I know you.” Just know, sweet girl – Whatever you choose to do in this world, whoever you choose to love, wherever you choose to go, I will always be your biggest fan. I am already so proud to be your Mama. PS. The days of dressing you up as burritos and other snacks has only just begun. ❤️

A post shared by Shay Mitchell (@shaymitchell) on

Diese Momente liebt Mitchell

„In meinen 32 Lebensjahren dachte ich, ich hätte viele Orte gesehen, viele Dinge erlebt, viele Menschen getroffen und Liebe gefühlt… Doch dann kamst Du“, beginnt sie ihren Post. Die frischgebackene Mama erklärt, wie sehr sie von ihrer eigenen Zuneigung überwältigt sei und vergleicht es damit, „als ob sich die chemische Zusammensetzung meines ganzen Körpers und meiner Seele in der Minute, in der wir uns trafen, geändert hat.“

Jeden Tag sei sie aufs Neue verzaubert: „Ich werde nie genug davon bekommen, Dir beim Wach-werden zuzusehen, wie Du dann einen Blick auf mich oder deinen Vater erhaschst und einen konzentriert ansiehst – fast so, als würdest Du sagen: ‚Ich kenne dich.'“ Vater des Kindes ist ihr Partner Matte Babel.