Heidi Klum: Eines ihrer Kinder eifert dem Topmodel nach

Heidi Klum bei einem Auftritt in New York

Quelle: Ron Adar/Shutterstock

Die einzige, die bisher in meine Fussstapfen treten möchte, ist meine älteste Tochter Leni“, hat Heidi Klum nun über ihre Kinder verraten.

Bekommt Topmodel und Moderatorin Heidi Klum (46) irgendwann eine Nachfolgerin aus der eigenen Familie? Ihre 15-jährige Tochter Leni sei eine „eigenständige Person“, interessiere sich aber für den Karriereweg ihrer Mutter, wie Klum dem „People“-Magazin verriet.

„Die einzige, die bisher in meine Fussstapfen treten möchte, ist meine älteste Tochter Leni“, sagte Klum, die seit Ende März in ihrer neuen Show „Making the Cut“ bei Amazon Prime Video zu sehen ist. Klum verriet, auch wenn Leni das Gefühl habe, dass sie „ihr eigenes Ding machen muss“, fühle sich ihr ältestes Kind von der Modewelt angezogen. Wobei die 46-Jährige diese Branche „unbarmherzig“ nennt: Das habe sich im Laufe der Jahre sehr verändert, wird Klum von „People“ zitiert. „Als ich 1992 anfing, war das ganz anders.“

Patchwork-Familie

In einem anderen Interview schwärmte Klum gerade erst von Ehemann Tom Kaulitz (30). Der britischen Mode-Zeitschrift „Red“ sagte sie: „Wenn wir unsere Türen schliessen und zu Hause sind, dann wollen wir ständig zusammen sein.“ Sie hätten die gleichen Ansichten und Werte. Es sei nicht selbstverständlich, dass alles so glatt laufe, selbst wenn man schwer verliebt sei. Deshalb sei Klum froh, dass sich alle so gut verstehen würden: „Er versteht sich sehr gut mit meinen Kindern und sie verstehen sich gut mit ihm.“

Heidi Klum ist vierfache Mutter. Aus ihrer Ehe mit dem britischen Sänger Seal (57) gingen drei Kinder hervor: Lou (10), Johan (13) und Henry (15). Ihre Erstgeborene, Tochter Helene „Leni“ (15), stammt aus einer früheren Beziehung und wurde von Seal adoptiert.