Richard Gere: Wird Alejandra Silva schon im Mai seine dritte Frau?

Scheuen sich auch nicht vor Liebesbekundungen auf dem roten Teppich: Richard Gere und Alejandra Silva

Quelle: Denis Makarenko / Shutterstock.com

Wird er schon bald wieder „Ja“ sagen? Bereits Anfang Mai soll Richard Gere angeblich seine Freundin Alejandra Silva heiraten.

Sie ist seine „Pretty Woman“: Richard Gere (68, „Hachiko“) und seine Freundin Alejandra Silva (35) sollen angeblich schon sehr bald heiraten – um genau zu sein, am 4. Mai. Das berichtet die spanische Tageszeitung „ABC“. Demnach sollen der Schauspieler und die spanische Geschäftsfrau und PR-Beraterin sich in New York das Jawort geben.

Eine ganz private Hochzeit

Die Hochzeit soll laut dem Bericht sehr intim werden, denn geplant sei eine kleine Zeremonie im gemeinsamen Zuhause. Wer alles geladen ist, ist nicht bekannt. Dabei sein sollen aber natürlich die Kinder der beiden: Geres Sohn Homer James Jigme (18) und Silvas Sohn Albert (5).

Gere war bereits zwei Mal verheiratet. Von 2002 bis zur offiziellen Scheidung im Jahr 2016 verband ihn mit seiner Schauspielkollegin Carey Lowell (57) das Band der Ehe und von 1991 bis 1995 war er der Ehemann von Topmodel Cindy Crawford (52). Silva war von 2012 bis Ende 2015 mit dem Unternehmer Govind Friedland verheiratet. Ihr Vater Ignacio ist übrigens der ehemalige Vizepräsident von Real Madrid, einem der bekanntesten Fussballvereine der Welt.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!