Katy Perry und Orlando Bloom: Hochzeit im Dezember?

Bald verheiratet? Katy Perry und Orlando Bloom verschmust auf einer Premiere im August

Quelle: Tinseltown / Shutterstock.com

Katy Perry und Orlando Bloom wollen angeblich im Dezember heiraten. Ein genauer Termin und Ort sind aber noch nicht bekannt. Im Februar hatten sich die On-Off-Turteltauben verlobt.

Im Dezember soll es angeblich soweit sein: Wie das US-Magazin „Us Weekly“ erfahren haben will, sollen Katy Perry (34, „I Kissed A Girl“) und Orlando Bloom (42, „Fluch der Karibik“) eine Hochzeit zum Jahresende planen. Ein genauer Termin und Ort seien aber noch nicht bekannt.

Seit sich die US-Sängerin und der britische Schauspieler im Februar verlobt hatten, ranken sich Gerüchte um die angeblich anstehende Hochzeit. Demnach wolle Perry auf einem gotischen Schloss in Irland Bloom das Jawort geben. Zurzeit wohnt das Paar gemeinsam in Los Angeles.

„Wir waren beide schon mal verheiratet, und mit Mitte 30 ist es nicht das gleiche“

Noch im Juli hatte Perry gesagt, sie habe es nicht eilig zu heiraten, man bemühe sich noch um ein vertrauensvolles Fundament für die Beziehung: „Es ist wichtig, dass wir daran arbeiten, bevor wir den nächsten ganz grossen Schritt gehen. Wir waren beide schon mal verheiratet, und mit Mitte 30 ist es nicht das gleiche“, so Perry laut dem US-Magazin „People“.

Bloom und Perry haben rund dreieinhalb Jahre On-Off-Beziehung hinter sich. Von 2010 bis 2012 war die Kalifornierin mit dem britischen Schauspieler Russell Brand (44) verheiratet, Orlando Bloom von 2010 bis 2013 mit dem australischen Model Miranda Kerr (36). Mit ihr hat er den achtjährigen Sohn Flynn.