Geht Rock am Ring heute weiter?

Rammstein

Das beliebte Festival musste gestern wegen einer Terrorwarnung unterbrochen werden. Ob es fortgesetzt werden kann, erfahren die Besucher erst heute (03. Juni) Mittag.

Das beliebte Musikfestival wurde gestern wegen einer Terrorwarnung unterbrochen. Die anwesenden Festival-Gäste musste das Gelände räumen und verharren noch immer im Unwissen darüber, wie es nun weitergehen soll. Die Antworten werden hoffentlich bald folgen.

Die Entscheidung über eine Fortsetzung oder einen Abbruch soll noch heute (03. Juni) verkündet werden. Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) will sich um 11 Uhr am Nürburgring in der Eifel zu den Ereignissen äussern. Der genaue Hintergrund für den Terroralarm sollen laut ARD zwei verdächtige Personen gewesen sein, die sich durch Helfer-Ausweise Zutritt zum Festivalgelände verschafft hatten. Einer der Festgenommenen soll mit einem inhaftierten Terrorverdächtigen verwandt sein. Es habe ausserdem die Befürchtung bestanden, dass die beiden Männer etwas auf dem Gelände deponiert hätten.

Der Veranstalter des Festivals, Marek Lieberberg, zeigte sich wenig begeistert von dem Vorfall und redete sich auf einer Pressekonferenz den Ärger von der Seele. Er kritisierte die Polizei, die seiner Meinung nach zu lange braucht, um das Festivalgelände wieder für sicher zu erklären. „Es sind 1200 Beamte vor Ort, sie hätten längst Spürhunde das Gelände absuchen lassen können.“ Und natürlich stünde die Sicherheit der Besucher an erster Stelle, aber er habe dennoch „das Gefühl, dass wir die Prügelknaben für eine Situation sind, die wir nicht verschuldet haben“ Er selbst vermutete einen islamistischen Hintergrund. „Ich bin der Meinung, es muss jetzt Schluss sein mit ‚This is not my Islam and this is not my Sh** and this is not my whatever.‘ Jetzt ist der Moment, wo jeder sich dagegen artikulieren muss. Ich möchte endlich mal Demos sehen, die sich gegen diese Gewalttäter richten.“

Vorheriger ArtikelBurlesque-Ikone Josephine Baker wäre 111 geworden
Nächster ArtikelCharlie Sheen hat eine neue Liebe