Oscar-Party: Ein Küsschen für Rebel Wilsons Verlobte

Ramona Agruma und Rebel Wilson (r.) auf der Oscar-Party von "Vanity Fair".

Quelle: imago images/PA Images

Auf der Oscar-Party von „Vanity Fair“ präsentierten sich Rebel Wilson und ihre Partnerin, Ramona Agruma, sichtlich verliebt. Erst kürzlich haben die beiden sich verlobt.

Nach den 95. Academy Awards haben sich Rebel Wilson (43) und Ramona Agruma äusserst verliebt auf der Oscar-Party des Magazins „Vanity Fair“ gezeigt. Die Schauspielerin und ihre Verlobte präsentierten sich mit einem innigen Küsschen vor den Fotografen.

Während Wilson in einer goldenen Robe von Modedesigner Jason Wu erschien, die sie schon 2020 zu den Oscars getragen hatte, zeigte sich Agruma im langen schwarzen Rock und einem farblich abgestimmten, goldenen Oberteil. Auf Instagram präsentieren beide noch einmal ihre eleganten Looks.

Wilson und Agruma sind seit wenigen Wochen verlobt

Erst im Februar hatte das Paar mitgeteilt, dass es sich verlobt hat. Die beiden posierten in pink-weiss gestreiften Shirts vor dem Dornröschen-Schloss in Disneyland, wie ebenfalls Fotos auf Instagram zeigen. Auf zwei Bildern sind der Antrag und der Verlobungsring Agrumas zu sehen. „Wir haben JA gesagt“, schrieb Wilson dazu.

Die Schauspielerin hatte im Juni 2022 öffentlich gemacht, dass sie Agruma datet: „Ich dachte, ich würde einen Disney-Prinzen suchen“, schrieb sie damals auf der Social-Media-Plattform zu einem gemeinsamen Bild. „Aber vielleicht war das, was ich die ganze Zeit wirklich gebraucht habe, eine Disney-Prinzessin.“

Seit Ende 2022 ist Wilson auch Mutter. Abermals via Instagram hatte sie im November überraschend öffentlich gemacht: „Ich bin so stolz, die Geburt meines ersten Kindes, Royce Lillian, bekannt zu geben, das in der vergangenen Woche per Leihmutterschaft geboren wurde.“

Vorheriger ArtikelDwayne Johnson auf Emily Blunts Schoss: Lustige Reunion bei den Oscars
Nächster Artikel„The Last of Us“-Staffelfinale: Darauf müssen sich die Fans einstellen