Am 3. Juli startet wieder das ARD SommerKino

Die ARD zeigt den Film "Schachnovelle" mit Oliver Masucci am 3. Juli.

Quelle: Studiocanal/ Walker + Worm Film /Julia Terjung

Am 3. Juli startet in der ARD wieder das beliebte SommerKino. Rund einen Monat lang werden deutsche und internationale Film-Hits gezeigt, darunter „Das perfekte Geheimnis“ mit Elyas M’Barek und „Der Rausch“ mit Mads Mikkelsen.

Auf diese fünf Wochen freuen sich Kino- und Filmfans: Vom 3. Juli bis 8. August zeigt die ARD wieder ihr beliebtes SommerKino. Auch in diesem Jahr sind zahlreiche Film-Highlights aus dem In- und Ausland dabei.

Den Anfang macht am 3. Juli um 20.15 Uhr das Drama „Schachnovelle“ mit Oliver Masucci (54). Am 10. Juli wird „Das perfekte Geheimnis“ mit Elyas M’Barek (40) gezeigt, eine Woche später die Komödie „Es ist zu Deinem Besten“ mit Heiner Lauterbach (70) und Jürgen Vogel (55). Am 24. Juli folgt „Es ist nur eine Phase, Hase“ mit Christoph Maria Herbst (57).

Auch „Der Rausch“ mit Mads Mikkelsen ist dabei

Zu den internationalen Highlights zählen der Oscar-prämierte Film „Der Rausch“ mit Mads Mikkelsen (57), der am 18. Juli um 22.50 Uhr gezeigt wird, sowie der Thriller „Der Mauretanier“ mit Jodie Foster (60) und Benedict Cumberbatch (46) am 8. August. Eine Woche zuvor, am 1. August, zeigt die ARD den Film „Beflügelt – ein Vogel namens Penguin Bloom“ mit Naomi Watts (54). Die Filme sind sowohl im TV als auch in der Mediathek zu sehen.

Vorheriger ArtikelPriscilla Presley: „Unsere Familie ist stärker als je zuvor“
Nächster ArtikelCharles und Camilla: Erster gemeinsamer Auftritt nach der Krönung