Madelaine Petsch feiert Reunion mit „Riverdale“-Co-Stars

Nicht nur Kolleginnen: Lili Reinhart (l.)

Quelle: ddp

Madelaine Petsch, Camila Mendes und Lili Reinhart verbindet eine enge Freundschaft – auch abseits des „Riverdale“-Sets. Die drei feierten nun gemeinsam die Premiere von Petschs neuem Film in Los Angeles.

Madelaine Petsch (29), Camila Mendes (29) und Lili Reinhart (27) sind mehr als nur Serienkolleginnen: Die drei „Riverdale“-Darstellerinnen sind offenbar auch privat so gut befreundet, dass Mendes und Reinhart ihre ehemalige Kollegin nun bei der Premiere von deren neuen Horrorfilm „The Strangers: Chapter 1“ unterstützt haben.

Madelaine Petsch schwärmt von ihren Co-Stars

Bei der Premiere in Los Angeles posierte das Trio am Mittwoch (8. Mai) gemeinsam auf dem roten Teppich. Petsch schwärmte anschliessend auf Instagram: „Ich fühle mich so unglaublich glücklich, meine Mädchen in jedem Kapitel meines Lebens bei mir zu haben.“ Dazu teilte die Schauspielerin ein Foto vom roten Teppich sowie einen Schnappschuss, auf dem die drei sich innig umarmen. Reinhart kommentierte den Post mit zwei roten Herzen und „Meine Lieben“, Mendes fügte hinzu: „Liebe euch, Leute.“

Petsch trug bei der Premiere eine schwarze Diesel-Robe mit tiefem Dekolleté, Reinhart posierte in einem glitzernden schwarzen Maxikleid mit Netzapplikationen und Abendhandschuhen, Mendes trug ein nudefarbenes Altuzarra-Midikleid.

Die drei Schauspielerinnen waren seit 2017 in allen sieben Staffeln der erfolgreichen Mystery-Serie zu sehen. 2023 endete die Serie nach 137 Folgen.

Darum geht es in „The Strangers: Chapter 1“

In „The Strangers“, der ab 17. Mai in US-Kinos zu sehen ist, spielt Madelaine Petsch die Rolle von Maya, die mit ihrem Partner Ryan (Froy Gutierrez, 26) ein neues Leben an der Westküste der USA starten will. Auf dem Weg dorthin hat das Paar eine Autopanne und muss die Nacht in einem abgelegenen Airbnb verbringen, wo sie die ganze Nacht lang von drei maskierten Fremden terrorisiert werden. Der Film ist der dritte Teil der „The Strangers“-Filmreihe und wird als Trilogie veröffentlicht. Chapter 2 und Chapter 3 sollen jeweils noch im Laufe des Jahres 2024 folgen.

Vorheriger ArtikelPrinz Harry und „Tante Meghan“ beim Sitzvolleyball in Nigeria
Nächster ArtikelNiederländischer Sender gibt Statement zu Joost Klein