Britischer Humor: Jeremy Clarkson zum Sexiest Man Alive gekürt

Jeremy Clarkson wurde unter anderem durch

Quelle: Landmark Media/ImageCollect

Jeremy Clarkson wurde zum zweiten Mal in Folge zum Sexiest Man Alive Grossbritanniens gekürt. Der Moderator und Landwirt hat damit grosse Konkurrenz hinter sich gelassen.

Jeremy Clarkson (64) kann auf seine weiblichen Fans zählen. Der britische Moderator und Landwirt wurde in einer Umfrage in seiner Heimat nun zum Sexiest Man Alive gekürt. Das berichtet unter anderem der britische „Daily Mirror“, der sich auf eine Befragung der Dating-Website IllicitEncounters beruft. Demnach konnte Clarkson einige Schauspielstars und auch einen Royal hinter sich lassen.

Wer schaffte es in die Top 10?

„Spider-Man“-Star Tom Holland (27) muss sich mit Platz zwei begnügen. Danach folgen Prinz William (41), Fussballtrainer Gareth Southgate (53) und „Oppenheimer“-Star Cillian Murphy (47). Die Top-10-Liste komplettieren „Luther“-Darsteller Idris Elba (51), Comedian Romesh Ranganathan (46), „Made in Chelsea“-Star Sam Thompson (31), Extremsportler Russ Cook (27) und Moderator Dermot O’Leary (50).

Laut „Daily Mirror“ wurden 2.000 weibliche Mitglieder der Dating-Website befragt. Sie wurden gebeten, eine Liste von 50 der „berühmtesten, kulturell relevanten Namen“ aus dem vergangenen Jahr zu bewerten, indem sie sie von am meisten bis am wenigsten „sexy“ von 1 bis 10 einordnen sollten.

Jeremy Clarkson wurde als Moderator der TV-Automagazine „Top Gear“ und „The Grand Tour“ bekannt. Aktuell wird er in seiner Amazon-Prime-Dokuserie „Clarkson’s Farm“ bei seiner Arbeit auf seiner Diddly Squat Farm begleitet. Die Serie, die zuletzt in der dritten Staffel lief, zeigt seit 2021 sein mitunter nervenaufreibendes Leben als Landwirt und das seiner Mitarbeiter im Südwesten Englands. Unter anderem machen ihnen immer wieder kranke Tiere, schlechtes Wetter oder die hohen Produktionskosten zu schaffen. Clarkson versucht den realen Problemen mit viel Humor zu begegnen.

Vorheriger ArtikelNeuer „Herr der Ringe“-Film: Darum wird Gollum zum Star des Projekts
Nächster ArtikelDean McDermott macht neue Beziehung offiziell