Nelson Müller bei Autounfall verletzt

Nelson Müller hatte Glück: Er wurde bei dem Unfall nicht schwer verletzt

Quelle: imago/Future Image

Star-Koch Nelson Müller hatte auf dem Weg zu seinem Restaurant am frühen Freitagmorgen einen Autounfall. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr gegen eine Ampel.

Nelson Müller (39) hat in Essen am frühen Freitagmorgen einen Unfall verursacht. Wie unter anderem die Zeitung „Der Westen“ berichtet, war der Star-Koch gegen 4.40 Uhr gegen eine Ampel gefahren. Müllers Management bestätigte der Zeitung den Unfall. Demnach habe der 39-Jährige während der Fahrt einen Asthma-Anfall erlitten und sein Spray gesucht. „Dabei hat er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren“, teilte Nelson Müllers Managerin Manuela Fehrling mit.

Aufgrund der Hitze in den vergangenen Tagen habe der Koch schon länger mit seiner Asthma-Erkrankung zu kämpfen gehabt. Müller sei gerade auf dem Weg zu seinem Restaurant gewesen, um ein paar Sachen zu holen, als der Unfall passierte. Er wurde daraufhin in ein Krankenhaus gebracht. Glücklicherweise habe der TV-Koch keine schweren Verletzungen davongetragen. „Ihm geht es den Umständen entsprechend gut. Nelson Müller hat aber Prellungen am Oberarm erlitten“, so Fehrling weiter. Er soll noch heute wieder das Krankenhaus verlassen können.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!