Hulk Hogan kehrt zu „WWE Raw“ zurück

Hulk Hogan wird Gene Okerlund am Montag ehren

Quelle: s_bukley / Shutterstock.com

Es ist ein trauriger Anlass: Aufgrund des Todes der Moderatoren-Legende Gene Okerlund wird Wrestling-Star Hulk Hogan am Montag bei „WWE Raw“ sein Comeback feiern.

Man hätte es nicht für möglich gehalten, aber Hulk Hogan (65, „No Holds Barred“) wird am kommenden Montag sein Comeback in der legendären Wrestling-Show „WWE Raw“ feiern. Der Anlass ist allerdings ein trauriger: Die Moderatoren-Legende Gene Okerlund verstarb am vergangenen Mittwoch im Alter von 76 Jahren, was Hogan nun laut Informationen des Portals „TMZ“ zu seinem Rücktritt vom Rücktritt bewogen hat.

Hogan und Okerlund waren über viele Jahre hinweg gut befreundet und zelebrierten gemeinsam vor laufenden Kameras unvergessliche Interviews. In einem Tweet zum Tode von Okerlund sprach der ehemalige Wrestling-Superstar vom „besten Partner, den ich je hatte“. Bislang ist allerdings noch unklar, welche Rolle Hogan in der Show einnehmen wird. Fest steht demnach nur, dass er der verstorbenen Ikone die letzte Ehre erweisen und ihm Tribut zollen will.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!