Bestechungsskandal: Lori Loughlin ist in Gewahrsam

Full House-Star Lori Loughlin ist offenbar in einen Bestechungsskandal verwickelt

Quelle: DFree/Shutterstock.com

Im Bestechungsskandal, der aktuell in den USA vorherrscht, muss sich nun offenbar auch „Full House“-Star Lori Loughlin verantworten. Die Schauspielerin wurde von der Polizei in Los Angeles in Gewahrsam genommen.

Nun muss sich auch Lori Loughlin (54, „Full House“) den Anschuldigungen der Bestechung stellen. Nachdem die Schauspielerin am Mittwochmorgen (Ortszeit) nach einem Nachtflug aus Kanada in Los Angeles gelandet war, wurde sie in Gewahrsam genommen. Das bestätigte am Mittwoch ein Vertreter der US-Anwaltskanzlei Central District dem US-Magazin „People“. Am Mittag soll die 54-Jährige dann angeblich vor Gericht erscheinen.

Im Bestechungsskandal, der aktuell die Vereinigten Staaten von Amerika erschüttert, sollen insgesamt 46 Personen involviert sein. Loughlin und „Desperate Housewives“-Star Felicity Huffman (56) sind zwei von ihnen. Den Frauen wird vorgeworfen, die Studienplätze ihrer Kinder illegal erworben zu haben. Huffman wurde deswegen bereits vorübergehend festgenommen, ist mittlerweile aber wieder gegen Kaution entlassen worden. Wie im Fall Loughlin entschieden wird, steht noch aus.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein!