Cameron Boyce: Rührender Post seiner trauernden Mutter

Jungschauspieler Cameron Boyce starb Anfang Juli

Quelle: Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect

Jungschauspieler Cameron Boyce starb vor zwei Wochen mit nur 20 Jahren. Seine Mutter erinnert nun noch einmal mit einem rührenden Post an ihren Sohn.

Zwei Wochen nach dem Tod des Jungschauspielers Cameron Boyce (1999-2019) erinnert seine Mutter Libby Boyce mit einem rührenden Post auf Instagram an ihren Sohn. Zu einem Schwarz-Weiss-Foto, auf dem er sie mit geschlossenen Augen umarmt und sie freudestrahlend in die Kamera blickt, schreibt sie: „Er ist mein Kompass.“

View this post on Instagram

He is my compass ❤️

A post shared by Libby Boyce (@libboyce) on

Cameron Boyce starb am 6. Juli 2019 in Hollywood, Kalifornien. Vor seinem Tod hatte er einen Epilepsieanfall. Das teilte der Sprecher der Familie dem US-Sender „ABC“ mit.

Sein Schauspieldebüt feierte Boyce mit dem Horrorfilm „Mirrors“ (2007) an der Seite von Kiefer Sutherland (52). Zwei Jahre später spielte er Adam Sandlers (52) Sohn in „Kindsköpfe“. Den Durchbruch bescherte ihm die Fernsehfilmreihe „Descendants – Die Nachkommen“ (2015, 2017) von Disney.