Heidi Klum ruft zur Halloween-Spendenaktion auf

Setzt sich für die gute Sache ein: Heidi Klum

Quelle: lev radin / Shutterstock.com

Heidi Klum setzt sich für den guten Zweck ein: Auf ihren Social-Media-Plattformen wirbt sie derzeit für eine Halloween-Spendenaktion von Unicef.

Model-Mama Heidi Klum (46) ruft ihre Fans auf, eine Halloween-Spendenaktion von Unicef zu unterstützen. An ihre Follower richtete sie sowohl via Instagram-Story als auch auf ihrer Facebook-Seite einen Appell, Geld für den sogenannten „Trick or Treat“-Fond zu geben. „Jeder kann ein Held sein“, sagt Klum zur aktuellen Kampagne. So könne man laut Klum zum Beispiel private Halloween-Partys benutzen, um auf die Aktion aufmerksam zu machen und dort Gelder zu sammeln. „Es ist nicht nur für Kinder gedacht“, ergänzt Klum.

Doch auch die Kleinen sind natürlich angesprochen: Statt beim US-amerikanischen Halloween-Brauch Geld für sich selbst zu sammeln, könne man dies auch spenden. Beim „Trick or Treat“ gehen Kinder-Gruppen von Haustür zu Haustür, um entweder einen Streich zu spielen oder entsprechend sich auszahlen zu lassen. Dafür geben die betroffenen Nachbarn Süssigkeiten oder kleinere Geldbeträge den Kindern. Diese Spenden sieht Heidi Klum am besten beim Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen aufgeboben, das sich weltweit vor allem in Entwicklungsländern für das Wohlergehen der Kleinsten einsetzt.