Donald Trumps Stern auf dem Walk of Fame erneut beschädigt

Donald Trumps Stern muss mal wieder erneuert werden

Quelle: Frederic Legrand - COMEO/ shutterstock.com

Der Stern von US-Präsident Donald Trump auf dem berühmten Walk of Fame wurde erneut verunstaltet. Er wurde komplett schwarz bemalt.

Es ist schon wieder passiert: Der Stern von US-Präsident Donald Trump (73) auf dem berühmten Walk of Fame in Hollywood wurde erneut Opfer von Vandalismus. Am Wochenende besprühten Unbekannte den Stern komplett mit schwarzer Farbe und hinterliessen eine Papiertüte mit Kot darauf. Das berichtet unter anderem das US-Klatschportal „TMZ“.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Stern beschädigt wurde. In der bisherigen Amtszeit des US-Präsidenten, der zurzeit wegen seines Umgangs mit den landesweiten Anti-Rassismus-Protesten in den USA in der Kritik steht, wurde der Stern unter anderem bereits mehrfach besprüht, mit Hammer und Meissel bearbeitet und sogar mit einer Miniatur-Betonmauer (inklusive Miniatur-Stacheldraht) „umzäunt“.