Bernie Ecclestone plaudert aus: Tochter Tamara hat Nachwuchs bekommen

Bernie Ecclestone (li.) mit Tochter Tamara und Jay Rutland.

Quelle: imago images/Matrix

Tamara Ecclestone und Jay Rutland haben offenbar vor einer Woche die Geburt ihrer zweiten Tochter gefeiert. Das bestätigte Tamaras Vater Bernie Ecclestone, der sich begeistert zeigte, erneut Opa geworden zu sein.

Tamara Ecclestone (36) und Ehemann Jay Rutland (39) sollen vor einer Woche die Geburt ihrer zweiten Tochter gefeiert haben. Tamaras begeisterter Vater Bernie Ecclestone (89) bestätigte am Mittwoch die Nachricht aus seinem Haus in Gstaad in den Schweizer Alpen und erklärte gegenüber der britischen „Daily Mail“: „Ich bin überglücklich, wieder Grossvater zu sein.“ Seine Tochter habe vor sieben Tagen ein kleines Mädchen im selben Krankenhaus nahe Bern geboren, in dem sein Sohn Ace geboren worden sei. Mutter und Baby seien wohlauf.

Tamara Ecclestone und Jay Rutland haben bereits Tochter Sophia (6). Seine neugeborene Enkelin trage den Namen Serena, erzählte Ecclestone weiter. „Serena und Ace sind fast im gleichen Alter und können daher zusammen spielen, wenn sie etwas älter sind. Ich freue mich sehr, dass Serena endlich bei uns ist. Die Zahl an Enkelkinder wird immer grösser!“ Bernie Ecclestone ist mit 89 Jahren im Juli zum vierten Mal Vater geworden. Mit Fabiana Flosi (44), mit der er seit 2012 verheiratet ist, begrüsste der langjährige Formel-1-Chef Söhnchen Ace auf der Welt.

Zu seinen Töchtern zählen neben Tamara auch Petra (31) und Deborah (65). Noch scheint die Familienplanung von ihm und seiner Frau Fabiana Flosi aber nicht abgeschlossen zu sein. „Ich weiss nicht, ob wir hier aufhören werden. Vielleicht sollte er einen kleinen Bruder oder eine kleine Schwester haben“, sagte er „The Sun on Sunday“.