Ben Affleck & Ana de Armas: Ist ihre Beziehung nach einem Jahr vorbei?

Angeblich haben sich Ben Affleck und Ana de Armas getrennt

Quelle: [M] lev radin/Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com

Ist das Liebesglück von Ben Affleck und Ana de Armas nach nicht einmal einem Jahr schon wieder vorbei? Das berichten jedenfalls US-Medien.

Als sich Ben Affleck (48) und das kommende „Bond“-Girl Ana de Armas (32) am Set des gemeinsamen Films „Deep Water“ kennen und lieben lernten, war das neueste Hollywood-Traumpaar Anfang 2020 gefunden. Doch inzwischen, nicht ganz ein Jahr später, sollen sich die beiden laut eines „People“-Berichts wieder getrennt haben. Das soll ein Vertrauter des vermeintlichen Ex-Paares verraten haben. „Ben datet Ana nicht mehr“, wird die anonyme Quelle zitiert. „Sie hat es beendet.“

Demnach sei die Beziehung der beiden „kompliziert“ gewesen. „Ana möchte nicht in Los Angeles beheimatet sein und Ben muss dies offensichtlich tun, weil seine Kinder in Los Angeles leben.“ Affleck hat drei gemeinsame Kinder mit seiner Ex-Frau Jennifer Garner (48): Die Töchter Violet (14) und Seraphina (11) sowie Sohn Samuel (8).

Von einer zweiten Person will „People“ zugleich erfahren haben, dass die Entscheidung „gemeinsam und einvernehmlich“ getroffen wurde und dass keine Schlammschlacht zu erwarten sei: „Sie befinden sich an unterschiedlichen Punkten in ihrem Leben; es herrscht zwischen ihnen tiefe Liebe und Respekt.“